Ärger dich mal wieder

Starfleet Online ist seit dem 01.04.2024 beendet. Das Nachfolgerollenspiel ist: New Age. Wir bedanken uns für 17 Jahre Treue, Spiel und Spaß!

There are 1,398 replies in this Thread which was already clicked 316,628 times. The last Post () by Rexia.

  • Quote from "Drobisch"

    Können ja nen Extra-Thread aufmachen, anstatt "Lach mal wieder" gibt es halt "Ärger dich mal wieder"


    Tja, dem Vorschlag leiste ich Folge - über was konntet ihr euch denn in letzter Zeit so richtig ärgern?^^

    Manchmal braucht man Worte um das Leben zu ordnen und in eine andere Welt zu tauchen
    Melina Knoche, hessische Autorin (*1991)

  • Quote from "Quinn Mallory"

    Tja, dem Vorschlag leiste ich Folge - über was konntet ihr euch denn in letzter Zeit so richtig ärgern?^^



    Ich bin mir sicher das ich dich irgendwann noch erschieße, wenn du immer alles so ernst nimmst was ich sage :D :roll: :wink:

  • Quote from "Drobisch"

    Ich bin mir sicher das ich dich irgendwann noch erschieße, wenn du immer alles so ernst nimmst was ich sage :D :roll: :wink:


    :D sorry, die Steilvorlage musste ich ja förmlich ausnutzen... und Xowo hat sich ja auch schon geärgert ;)

    Manchmal braucht man Worte um das Leben zu ordnen und in eine andere Welt zu tauchen
    Melina Knoche, hessische Autorin (*1991)

  • Ich ärger mich 60 Sekunden in der Minuten, 60 Minuten in der Stunde, 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, 52 Wochen im Jahr...und alle 4 Jahre noch nen Tag obendrauf...
    Also, was ist jetzt mit GEMA?

  • Humbug. Die GEMA stellt sicher, dass Künstler für ihre Arbeit Geld erhalten und die GEZ ermöglicht einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk.


    Über den Sinn der beiden Vereinigungen an sich lohnt sich die Diskussion wohl weniger.
    Das Problem ist die Verwendung der Mittel, die übrigens nicht dem Staat zufließen. (Ich lasse mich gern eines besseren belehren, aber meines Wissens sind das keine "staatlichen Gebühreneintreiber".)
    Beispielsweise ist es sicher gerechtfertigt, die Frage zu stellen, ob die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten ihrem Auftrag noch entsprechen können, wenn sie uns mit Telenovelas und Volksmusik bombardieren, da sie schließlich für alle Bürger Programm machen sollen. Oder wie viele Orchester pro Sender wirklich nötig sind...


    P.S. Oder war das wieder nur ein Scherz, Drobisch?

    Admiral Willingston (Felix)


    PersonalabteilungProjektgruppenWerft
    Stellvertreter (z. Zt. amtierender Personalleiter)
    Aufgaben: Lebensläufe und Personalberatung
    Homepage
    Akademiekurse
    CO/SL-Trennung
    Werftleiter
  • Um dem Titel gerecht zu werden... hier noch etwas, über das man sich herrlich ärgern kann:



    Quote

    Spielbeschreibung zum Onlinespiel "The Unfair Platformer"


    Das Online Game The Unfair Platformer mach seinem Namen wirklich alle Ehre, denn es hat wirklich nichts anderes im Sinn, als deine Nerven zu strapazieren. Eine mörderische Falle folgt der nächsten. Einziger Lichtblick sind da die blauen Fähnchen am Checkpoint. Viel Erfolg bei The Unfair Platformer.



    EDIT: Ok, ich spiele es schon wieder... seit fünf Minuten... ich bin 25mal gestorben und HASSE ES! :D

    Admiral Willingston (Felix)


    PersonalabteilungProjektgruppenWerft
    Stellvertreter (z. Zt. amtierender Personalleiter)
    Aufgaben: Lebensläufe und Personalberatung
    Homepage
    Akademiekurse
    CO/SL-Trennung
    Werftleiter
  • Bei der GEMA kann man sich zumindest sicher sein, dass die Gelder an die Künstler und nicht an den Staat fließen.
    Bei der GEZ bin ich mir da nicht so sicher, denn die öffentlich rechtlichen Sender sind ja staatlich ;)

  • Quote from "Tjeika"

    Bei der GEMA kann man sich zumindest sicher sein, dass die Gelder an die Künstler und nicht an den Staat fließen.
    Bei der GEZ bin ich mir da nicht so sicher, denn die öffentlich rechtlichen Sender sind ja staatlich ;)


    Zum Punkt GEMA kann man aber sagen, daß Gebührenordnungen, Ausschüttungen und Arbeitsweisen doch teilweise fragwürdig sind. Bei der GEZ ist es so wie bei allen öffentlichen Einrichtungen: Wenn sie mal mehr GEZ einnehmen, wird im nächsten Haushaltsjahr gleich mal das Budget, was vom Staat kommt, gekürzt. Die GEZ-Einnahmen sind also indirekt staatlich, zumind. beeinflussen sie den Haushalt. Inwieweit das Sinn macht ... da denke ich lieber nicht drüber nacht.

  • Das soll wohl ein Witz sein -.- die brauchen wohl immer was um sich zu beschweren.

    Vice Admiral Kittaro Phyro
    Direktor des Deparments of Engineering (Cdo Sedrila Galiona)


    CMO USS Agamemnon a.D.
    Mein Name ist Phyro, Kittaro Phyro, ich hab die Lizenz für Geburten.

  • Quote from "Mitchell"

    natürlich, und da macht auch noch en Anwalt mit *kopfschüttel*


    Klar warum auch nicht? Er geht als Gewinner hervor! So oder so, denn er bekommt ja sein Geld

    Live long and Prosper


    Squadron Captain
    Mike Tuvak






    JDan Brown
    “Science and religion are not at odds. Science is simply too young to understand.”

  • Ich weiß nicht warum, aber macht die SPD nicht gerade etwas im Wahlkampf falsch?



    Sämtliche Wahlwerbespots oder Wahlplakate richtet sich gegen die führenden Parteien, wie CDU/CSU, FDP und die Linke. Jedoch hat da die SPD wohl etwas vergessen:


    Umfragetechnisch liegt die SPD immer weiter hinter der CDU/CSU, sie verkraulen sich so mögliche Koalitionspartner auf Bundes- und Landtagsebene, und die Bevölkerung steht derzeit garnicht auf diese "Hau-drauf"-Wahlwerbungen...


    Bin ja so schon entschieden gegen alle aktuell in irgendeiner Regierung (Landtag oder Bundestag) vorkommenen Partei, aber das ist doch mal wirklich ein rießiges Eigentor für die SPD...