Posts by Rexia

Starfleet Online ist seit dem 01.04.2024 beendet. Das Nachfolgerollenspiel ist: New Age. Wir bedanken uns für 17 Jahre Treue, Spiel und Spaß!

    Neue Werbung in Sachen GTA Online: Das jüngste (kostenlose) DLC "Contracts" bringt uns (nach mittlerweile acht Jahren, die GTA V bereits auf dem Buckel hat!) Franklin aus dem Singleplayer-Modus zurück. Ich finde das DLC sehr gelungen und wer Freude an der Story von GTA V hatte, hat sie vermutlich auch damit.


    Ansonsten bin ich mittlerweile Lvl 170 und von Amir infiziert worden. :270c: :1f605:


    Jaja, jetzt bin ich wieder schuld. ^^

    Ich bin noch unschlüssig, ob ich GTA Online mal einen Versuch gönne, bin aber noch sehr skeptisch, da ich viel Schlechtes über die Lobbies gehört habe und auch nicht sicher bin, ob ich die Geduld für stundenlanges Grinden habe, da ich es ablehne, mir überteuerte Shark Cards zu kaufen. Wie sind da eure Erfahrungen? (Schonmal vorab: Es geht mir bei der Frage nur um Tipps, keine Spielpartner; ich kann sowieso keine regelmäßigen Zusagen machen und spiele zum Abschalten meistens lieber allein.)

    Bezüglich GTA V: Kann ich nur empfehlen es zu lassen und lieber offline zu spielen. Die lobbys sind nicht mehr schön und nur gegeneinander.


    Ja und nein. GTA Online ist ziemlich witzig, vorrausgesetzt du machst eine Friends-Only-Online Lobby auf. Das kannst du nicht einfach so machen sondern musst einen Trick anwenden. Dann hast du eine Online Lobby in die nur Freunde reinkommen können (die meiste Zeit). Ich habe 800 Stunden in GTA Online investiert und finde das Spiel ziemlich lustig nach wie vor. Der Grind ist auch nicht wirklich schlimm wenn man ein paar Basis-Prinzipien verstanden hat. Wenn du sowieso nur alleine spielen möchtest aber dennoch etwas im GTA Online Modus erreichen möchtest, kannst du keine Singleplayer-Lobby einfach so eröffnen und musst den Trick sowieso anwenden.


    Der Trick ist relativ einfach: Erstelle dir nen Online Charakter und gehe online. Das spiel wirft dich in irgendeine Lobby. Ist auch vollkommen Egal. Starte den Task Manager auf deinem Rechner (Strg + Alt + Entf -> Task Manager) . Gehe auf den Reiter "Leistung" und ganz unten auf "Ressourcen Monitor öffnen". Dort listet er dir auf welche Apps grade wieviel Leistung fressen. Markiere dir GTA V , rechtsklick drauf und klicke auf "Vorgang Anhalten" und zähle bis 10. Dann klick auf "Vorgang Fortsetzen" und wechsel wieder zu GTA Online. Die Online Lobby sollte nun Leer sein. Je nachdem wie dein Router eingestellt ist bleibt das auch erstmal so. Sehr selten (zumindest bei mir) kommen wieder Spieler drauf. Das heißt du kannst GTA Online im Single Player spielen mit allen Online funktionen ohne andere spieler.


    Wenn du es versuchst mit einer Lobby via der normalen Spielfunktion ohne den obig genannten Trick, sperren sich für dich alle Möglichkeiten tatsächlich ingame-Geld zu verdienen.


    Für @Jethro Willingston als Tipp: Wenn du eine Lobby wie oben beschrieben aufmachst und Freunde kommen online, müsst ihr auch nicht zusammen spielen. Ihr teilt euch nur den Spielplatz, das ist alles. Jeder kann nach wie vor sein eigenes Ding machen.

    Ich besitze alles, was Steam und GOG an Star Trek-Spielen im Angebot haben, aber das sind meist deutlich ältere Titel aus den 90ern und es fehlt noch sehr vieles (Star Trek: Borg, Klingon Honor Guard, Fleet Command als Beispiele). Die meisten Titel aus den 2000ern sind wegen ausgelaufener Lizenzverträge seit Jahren eh gar nicht mehr im Verkauf, darunter eben gerade sehr beliebte wie Elite Force und Armada. Viele habe ich glücklerweise auf CD-ROMs hier in meiner Sammlung, wer das nicht hat, muss sich an diverse andere Online-Quellen halten, auf die ich nicht weiter eingehen kann.


    Ich habe gestern mit paar wenigen Kniffen The Fallen zum Laufen bekommen, aber manchmal ist es wirklich aufwändiger. ICh habe für ganz hartnäckige Fälle auch Windows XP und sogar seit Kurzem eien Windows 98 VM parat.


    @John Duncan Versuch's mal über den Umweg Fleet Ops (eine sehr umfangreiche Standalone Mod für A2 mit technischen Verbresserungen, braucht die A2-CD zum Installieren). Fleet Ops installieren, und dann dort rein wiederum den Classic Mod installieren, um die "normalen" Armada 2-Inhalte zu kriegen. (Also läuft dann das normale Armada 2 als Mod innerhalb der Standalone Mod Fleet Ops mit einigen Verbesserungen :pillepalle: ).


    Ich habe mal meine Spiele durchsucht und mir ist aufgefallen das ich noch diese Spiele bieten kann:


    - Star Trek Bridge Commander
    - Star Trek Elite Force 1 + 2
    - Star Trek Armada 1 + 2
    - Star Trek Away Team

    Ich habe mich in das Thema reingearbeitet, Steamlabs OBS angepasst und unseren Twitch-Kanal etwas aufgehübscht. Ich werde am Donnerstag, 12.09., ab ca. 20.15 Uhr oder 20.30 Uhr den allerersten Stream starten, und als erstes Spiel werden wir uns Star Trek: DS9 - The Fallen anschauen. Ich habe es vor bald 20 Jahren das letzte Mal gespielt, ich weiß nichtmal, ob ich es damals bis zum Ende geschafft habe.


    Der SFO-Twitch-Kanal: https://www.twitch.tv/starfleet_online


    Ich werde genaueres zur Uhrzeit noch kurz vorher hier bekannt geben.

    Ich werd versuchen dabei zu sein und mir das Game mal anzusehen. ^^

    Wäre interessant. Ältere Star Trek Spiele gibt es auch auf Gog.com, auch wenn die Auswahl begrenzt ist:


    - Star Trek: Starfleet Acadamy
    - Star Trek: Starfleet Command Gold Edition
    - Star Trek: Judgement Rites
    - Star Trek: 25th Anniversary


    Und ja, ich streame ab und zu. Ich nutzte hierzu einen X-Split account ( https://www.xsplit.com/de ) und war bisher immer zufrieden.
    Falls du aber einfach nur für Freunde streamen willst, empfehle ich einfach nur das Leute die Steam Funktion benutzen (falls du diese Spiele mit steam overlay hinbekommst via verknüpfung).

    Von mir mal eine aktualisierte Spiel Liste.


    MMO´s
    - Star Trek Online
    - Neverwinter Online
    - Heroes and Generals
    - World of Warships
    - World of Tanks


    Coop Spiele (vs PC)
    - Necropolis
    - Pulsar
    - Deep Rock Galactic
    - Monster Hunter World


    Online PvP / Coop
    - Rainbow Six Siege
    - Overwatch
    - Hunt Showdown
    - GTA 5 Online


    Wer Bock hat zusammen zu spielen, einfach ne Nachricht an mich.

    Lisett Odura



    Name: Odura
    Vorname: Lisett
    Rang (Dienstgrad): Lt
    Spezies: Andorianerin
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtsdatum: 020417.2349
    Heimatplanet/-ort: Andoria
    Größe: 1,80 m
    Gewicht: 64 kg
    Augenfarbe: Grün
    Haarfarbe: Weiß


    2. Lebenslauf/Werdegang
    In Bearbeitung


    3. Besonderheiten
    In Bearbeitung


    4. Medizinische Akte
    -


    5. Psychologisches Profil
    -


    6. klassifizierter Sektor
    -


    7. Charakterfragen
    -

    Camila Sanchez



    Name: Sanchez
    Vorname: Camila
    Rang (Dienstgrad): Lt
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtsdatum: 020417.2351
    Heimatplanet/-ort: Erde (Mexico)
    Größe: 1,79 m
    Gewicht: 62 kg
    Augenfarbe: Hellbraun
    Haarfarbe: Braun


    2. Lebenslauf/Werdegang
    In Bearbeitung


    3. Besonderheiten
    In Bearbeitung


    4. Medizinische Akte
    -


    5. Psychologisches Profil
    -


    6. klassifizierter Sektor
    -


    7. Charakterfragen
    -

    Ter'lia Hran Vescar



    Name: Vescar
    Vorname: Ter'lia
    Clanname: Hran
    Spitzname: Whiskas
    Rang (Dienstgrad): LtCmdr
    Spezies: Cait
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtsdatum: 010516.2352
    Heimatplanet/-ort: Cait
    Größe: 1,69 m
    Gewicht: 51 kg
    Augenfarbe: Gelb
    Haarfarbe: Braun (Fell)


    2. Lebenslauf/Werdegang
    In Bearbeitung


    3. Besonderheiten
    In Bearbeitung


    4. Medizinische Akte
    -


    5. Psychologisches Profil
    -


    6. klassifizierter Sektor
    -


    7. Charakterfragen
    -

    Alita Laraine



    Name: Laraine
    Vorname: Alita
    Rang (Dienstgrad): LtCmdr
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtsdatum: 020518.2351
    Heimatplanet/-ort: Erde
    Größe: 1,78 m
    Gewicht: 60 kg
    Augenfarbe: Grün
    Haarfarbe: Rot


    2. Lebenslauf/Werdegang
    In Bearbeitung


    3. Besonderheiten
    In Bearbeitung


    4. Medizinische Akte
    -


    5. Psychologisches Profil
    -


    6. klassifizierter Sektor
    -


    7. Charakterfragen
    -

    So, ich möchte zwar nicht Doppelposten, aber hier mal die aktuellen Spiele:


    - Minecraft
    - Rainbow Six Siege
    - Necropolis
    - Startrek Online
    - Champions Online
    - Neverwinter
    - Heroes & Generals
    - World of Warships
    - Deep Rock Galactic
    - Hunt: Showdown
    - Sniper Elite 4

    Ashra Sherazz



    Name: Sherazz
    Vorname: Ashra
    Rang (Dienstgrad): Lt
    Spezies: Gorn
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtsdatum: 020517.2352
    Heimatplanet/-ort: Gorn
    Größe: 1,82 m
    Gewicht: 72 kg
    Augenfarbe: Gelb
    Haarfarbe: Schwarz-Rot-Grün


    2. Lebenslauf/Werdegang
    In Bearbeitung


    3. Besonderheiten
    In Bearbeitung


    4. Medizinische Akte
    -


    5. Psychologisches Profil
    -


    6. klassifizierter Sektor
    -


    7. Charakterfragen
    -

    Ethaal Zinezo



    Name: Zinezo
    Vorname: Ethaal
    Rang (Dienstgrad): Ltjg
    Spezies: Karvat
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtsdatum: 030415.2352
    Heimatplanet/-ort: Karvata
    Größe: 1,76 m
    Gewicht: 64 kg
    Augenfarbe: Gelb
    Haarfarbe: Schwarz


    2. Lebenslauf/Werdegang
    In Bearbeitung


    3. Besonderheiten
    In Bearbeitung


    4. Medizinische Akte
    -


    5. Psychologisches Profil
    -


    6. klassifizierter Sektor
    -


    7. Charakterfragen


    -


    Anmerkung: Karvata steht aktuell in der Erstellung.

    Leider war dieses Forum bereits gesperrt und ich konnte nichts mehr verändern seid unserem Chat in Whatsapp. Aber ich schätze mit dem einfachen rauslassen der Daten passt das schon.

    Vielen Dank für die Rückmeldungen!


    Ich hab mich noch etwas mehr mit dem Spiel befasst. Es bietet auch eine VR Unterstützung an, diese müsste aber noch verbessert werden und befindet sich aktuell noch in der Beta. Insgesamt habe ich jetzt diese Eindrücke und Mechaniken gesehen / erlebt:


    Der Captain


    Der Captain hat mehr Berechtigungen und Möglichkeiten die Konsolen bzw. Stationen der anderen Crewmitglieder zu bedienen, allerdings kann er NICHT die Spezial-Fähigkeiten und Zugriffe jener Crewmitglieder aktivieren. So kann er zum Beispiel nicht die Selbstzerstörung des Schiffes geben wenn ein Mechaniker an Bord ist. Die wichtigsten Aufgaben des Captains sind:


    - Missionsannahme und Abklärung mit dem HQ
    - Kommunikation
    - Entscheidungen (spezielle Optionen bei Gesprächen mit NPCs)
    - Verhandlungen (diplomatisch oder Preise bei Händlern)
    - Generelle Überwachung des Schiffes


    Der Captain ist ein "Jack-of-all-Trades" . Er kann überall aushelfen oder kurzfristig zusätzliche Aufgaben übernehmen. Es macht also Sinn das der Captain mit auf Aussenmissionen kommt wenn es diverse Entscheidungen zu treffen gibt.


    Der Techniker


    Er ist wichtig um die Energie auf dem Schiff zu verteilen, diverse Booster zu aktivieren, sich um die Schildfrequenzen zu kümmern und um den Warp-Antrieb zu aktivieren. Zudem kann er Konsolen und Roboter schneller reparieren. Am meisten kann der Techniker im MR bewirken. Da tatsächlich die Energie versagen kann, Konsolen explodieren können oder Zugriffe versagen können, muss der Techniker im Notfall in den MR laufen, Kühlung des Warpkerns manuell ausführen, Abschaltungen oder Umleitungen einrichten und sich um den Transporter kümmern.


    - Energieverteilung
    - Schildfrequenzen
    - Reparaturen
    - Warpantrieb
    - MR Notfall Systeme


    Da es als Spielbare Rasse Droiden bzw. Roboter gibt, ist es niemals verkehrt einen Techniker auch dabei zu haben. Tatsächlich kann ein Schiffsarzt nichts für einen gefallenen Roboter-Kollegen tun.


    Der Wissenschaftler


    Die Sensoren funktionieren nicht von alleine... bzw. nicht in großen Teilen. Der Wissenschaftler hat die Aufgabe Sonden zu steuern um die Sensoren Reichweite zu verbessern, steuert den Deflektor und die Langstrecken-Sensoren manuell, macht Breitband Scans, bekämpft Computer-Viren Attacken auf dem Schiff, muss die eigenen Grußfequenzen und ID anpassen und ist auch gleichzeitig der Schiffsarzt. Er kümmert sich auch um die Erforschung neuer Biologischer Funde oder Artefakte, und er ist für die Lebenserhaltung des Schiffes zuständig.


    - Sensoren Bedienung
    - Computer OS Schutz (Viren)
    - Grußfequenzen + ID
    - Schiffsarzt
    - Forschung
    - Lebenserhaltung


    Man sieht das der Wissenschaftler ein vielbeschäftiger Posten ist der viele Aufgaben hat die man erfüllen muss. Als Schiffsarzt heilt man andere Crew Mitglieder doppelt so schnell und kann fremde Substanzen schneller scannen und analysieren.


    Der Pilot


    Der Pilot ist ein Allrounder. Er steuert das Schiff, ist aber auch mit unter anderem für die Geschützbedienung und die Sicherheit zuständig zusammen mit dem Taktiker. Der Pilot hat bessere physische Stats, kann bei jeder Station mit aushelfen wenn er nicht grade das Schiff fliegt, er kann leichte Reparaturen machen und er ist besser Bewaffnet als andere Crewmitglieder. Er muss das Schiff ausrichten um auf korrekte Koordinaten zu Warpen.


    - Schiffs Flug
    - Koordination
    - Sicherheit
    - Geschützbedienung
    - Reparaturen


    Ein guter Allrounder der viele Aufgaben übernimmt oder Unterstützen kann.


    Der Taktiker


    Der Soldat der Crew, der jenige der die Abschuss und Ladefrequenzen für Nukleare Raketen hat, mit dem Piloten zusammen die besten Physischen Eigenschaften hat und bessere Waffen und Ausrüstung freigeben kann sowie Körperpanzerungen. Er ist der jenige der mit das Hauptgeschütz bedienen kann, der Bereiche des Schiffes sperren kann oder der die Piraten-Klammern und die Schleusen bedient. Er ist wichtig beim Überfallen anderer Schiffe, zum sichern des Schiffes und der Crew und meist die letzte stehende Instanz gegen feindlichen Beschuss.


    - Hauptgeschütz Bedienung
    - Docking-Klammern
    - Raketen-Silo Bedienung
    - Sicherheit
    - Waffenfreischaltung
    - Absperrungen


    Eine wichtige Aufgabe die natürlich nicht fehlen darf, und zusammen mit den Piloten schützt er das Aussenteam.

    Hallo zusammen!


    Durch den derzeitigen Steam Summer Sale bin ich in meiner Suche nach neuen möglichen Spielen auf was neues gestoßen das in mir eine Begeisterung auslöst und ich hoffe weitere Mitspieler zu finden. Das Spiel heißt "Pulsar: Lost Colony" (Steam Link) und ist sehr vergleichbar mit Startrek Bridge Command oder Artemis. Was also ist der Unterschied zu diesen Spielen, und was begeistert mich daran so sehr?


    Pulsar wird aus der Ego-Perspektive gespielt (Shooter oder "Ich" Perspektive) und versetzt euch in eine von 5 Rollen: Captain, Pilot, Taktiker, Techniker oder Wissenschaftler. Jede "Klasse" hat eigene Vor- und Nachteile und Berechtigungen im Schiff. Anders als bei Artemis, kann man nicht nur auf dem Schiff live herumlaufen, man muss auch Konsolen direkt bedienen. Jedes Bauteil ist im Spiel als Objekt vorhanden, Enter-Missionen, Erkundungen oder Salvaging macht man tatsächlich Live mit der Crew. Wie sieht so eine Mission oder das Gameplay aus?


    1. Die Crew befindet sich auf dem Schiff (meist auf der Brücke)
    [Blocked Image: https://static1.squarespace.com/static/5550b922e4b01d087a8f7443/5570ab8ee4b002cc7a81f529/55787fd0e4b062c07881466a/1433960403659/Shot_09.png]

    Von hier aus kann der Captain Befehle geben, und die wichtigsten Steuerungen des Schiffes sind hier möglich. Vorsicht! Konsolen können Kaputt gehen wie in den Startrek Filmen wenn Systeme ausfallen. Jeder kann jede Konsole bedienen, aber nur die jeweiligen Posten können an ihren zugeschriebenen Konsolen Spezielle Tasks oder Möglichkeiten eröffnen. Die Bedienung erfolgt ohne Probleme... einfach auf die Konsole gucken und dort hin klicken wo man hinschaut. Die Konsolen werden alle Live dargestellt, also könnte sogar ein anderer zugucken.


    [Blocked Image: http://www.mobygames.com/images/promo/l/203724-pulsar-lost-colony-screenshot.jpg]

    Man muss anmerken das es aktuell 7 Schiffe gibt und mehr dazu kommen sollen. Jedes Schiff ist anders aufgebaut, auch von Brücke, Konsolen und Möglichkeiten.


    [Blocked Image: https://i.imgur.com/NnpPgSD.jpg]

    2. Der Captain nimmt eine Mission entgegen oder bestimmt den Kurs


    Sobald also eine Mission festgelegt wurde (Piraterie, Bergung, Forschung, Suche, Rettung) gibt er auf der Sternenkarte an wohin die CONN fliegen soll.


    [Blocked Image: https://static1.squarespace.com/static/5550b922e4b01d087a8f7443/t/572fa678356fb059251977dd/1453934497180/starmap2.png?format=1000w]

    [Blocked Image: https://static1.squarespace.com/static/5550b922e4b01d087a8f7443/t/556b2a26e4b061dc075fac7c/1433086509907/?format=1000w]

    Das heißt, in 3D sieht die CONN wie sie das Schiff auszurichten hat. Nachdem das Passiert ist, gibt der Techniker den Warpkern frei zum Laden des Warpsprungs. Wenn das Initialisiert wurde, fliegt das Schiff auf die von der CONN ausgerichteten Koordinaten.


    Im System angekommen, beginnt die CONN den Anflug auf das Ziel. Derweil sieht der Wissenschaftler auf seine Konsolen, nutzt Sonden und Scanner um Schiffe und Ziele zu identifizieren oder bedient manuell den Deflektor. Interessant ist, das der Wissenschaftler auch für die Medizinische Versorgung der Crew zuständig ist, sowie auch die Schiffssysteme gegen einen Virus-Angriff (Computervirus) oder gegen Hack-Versuche Schützen muss.


    Der Techniker dagegen bedient die Energiesysteme, Ausgleichen von Umleitungen, Vorbereitung der Außenteam-Anzüge, Versorgung und Kühlung des Warpkerns. Der Techniker kann auch die Selbstzerstörung des Schiffes einleiten, daher immer freundlich zum Techniker sein.


    3. Außenteam wird gebildet


    Sobald man an ein Schiff angedockt hat, auf einem Planeten gelandet ist, oder sich ggf. gebeamt hat oder ein Shuttle bemannt hat, nimmt man sich einen jeweiligen Suit, eventuell auch Laserkanonen , Scanner und Medipack mit und bereitet sich vor.


    [Blocked Image: https://www.rockpapershotgun.com/images/16/may/pulsar_may23_2.jpg]

    Nachdem wir uns dann ausgerüstet haben, geht's los.


    [Blocked Image: http://ryancannon.me/wp-content/uploads/2015/12/252870_2015-12-01_00007.png]


    Ob wir auf einem Wüstenplaneten ein Camp aufbauen müssen um danach mit einem Auto zu einer Farm zu fahren...


    [Blocked Image: https://static1.squarespace.com/static/5550b922e4b01d087a8f7443/5570ab8ee4b002cc7a81f529/55bbd4e4e4b068359ac068d8/1438373098660/Shot_03.png]


    … oder auf einem Eisplaneten nach Überlebenden suchen... alles ist Möglich.




    Ich muss dazu sagen das ich das Spiel noch nicht groß intensiv gespielt habe, da mir die Leute fehlen um eine Crew zu bilden. Zudem habe ich das Spiel erst seid gestern. Ich kann vermuten das mein Hype einfach grade ausschlägt und ich maßlos übertreibe, aber ich finde die Möglichkeiten die das Spiel bietet verdammt cool.


    Pulsar: Lost Colony kostet aktuell im Steam Summer Sale ca 13 € , ist aber noch Early Access. Es gibt kein Tutorial oder Einführung in die Spielfunktionen mit Ausnahme eines kleinen Handbuches. Da aber auch vieles selbst Erklärend ist, die Bewertungen äußerst positiv sind und zudem die Entwickler einen Plan veröffentlicht haben welche Features und Themen noch bearbeitet werden, könnte es sich lohnen das Spiel zu unterstützen.


    Ich bin noch nicht auf Themen eingegangen wie Viren Attacken, Material Analyse, Alien Begegnungen, Schild-Frequenz Modulation, Diplomatie und anderen Sachen auf die man achten müsste, aber wenn wir eine Crew zusammen bekommen und ein paar Abenteuer erleben wäre das ziemlich geil. ^^



    Ich kann euch das gerne mal Streamen wenn ihr euch das mal ansehen möchtet.


    Gruß


    Amir / Rexia