Besprechungsprotokolle zu Führungskräftebesprechungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Besprechungsprotokolle zu Führungskräftebesprechungen

    Hier findet ihr das gegliederte Chatlog der Besprechung, so dass jeder nachlesen kann, was ihn/sie interessiert. Die Inhalte waren bereits sehr gerafft und sehr viel kürzer würde ein zusammenfassendes Protokoll sowieso nicht werden.

    1. Führungskräftebesprechung (29.06.2014)




    ÖFFENTLICHER TEIL

    Begrüßung
    [17:06:12] <@FAdm_de_Salle> Sehr geehrte Flaggoffiziere, Kommandaten, Erste Offiziere, Zweite Offiziere und Gäste. Im Namen des Flottenkommandos darf ich Sie recht herzlich zum ersten Online Treffen der Führungsoffiziere willkommen heißen.
    [17:07:45] <@FAdm_de_Salle> Ich möchte an dieser Stelle meine Hoffnung zum Ausdruck bringen, dass wir in der uns zur Verfügung stehenden Zeit produktiv und konstruktiv miteinander diskutieren und arbeiten werden.
    [17:08:30] <@FAdm_de_Salle> Ich lege die Leitung und Einhaltung der Tagesordnungspunkte in die Hände des Organisators, Fleet Captain Braker. Mr. Braker, wenn Sie dann übernehmen würden.
    [17:09:31] <&FCpt_John_Braker> Auch ich freue mich über das zahlreiche erscheinen und dass wir uns in diesem Rahmen mal treffen konnten.
    [17:10:07] <&FCpt_John_Braker> Da der Flottencounselor leider heute keine Zeit für dieses Treffen erübrigen konnte, müssen wir auf den Bericht desselbigen leider heute verzichten.
    [17:11:19] <&FCpt_John_Braker> Daher gehen wir direkt zum nächsten Tagesordnungspunkt. Ich gebe das Wort wieder zurück an FAdm de Salle oder RAdm Willingston, je nach dem wer von den beiden heute als vertreter der Personalabteilung das Wort an diese Runde richten möchte.

    Personalabteilung schrieb:

    Punktedokumente
    [17:13:07] <@FAdm_de_Salle> Ich möchte die Gelegenheit nutzen, die versammelten Damen und Herren noch einmal auf folgende Punkte hinzuweisen:
    [17:13:42] <@FAdm_de_Salle> 1. Durchgeführte Beförderungen und Ordensverleihungen sind im Punktedokument niederzuschreiben, so dass ich auch weiß, dass sie durchgeführt wurden.
    [17:14:45] <@FAdm_de_Salle> Ich kann leider immer noch nicht Hellsehen, obwohl ich mich seit Jahren bemühe es zu lernen. Hat leider nicht geklappt, also bin ich hier auf Ihre Mitarbeit angewiesen und möchte noch einmal höflichst dafür werben, in Zukunft mehr darauf zu achten.
    [17:16:08] <@FAdm_de_Salle> 2. Darf ich noch einmal darum bitten, dass zukünftig wieder das DATUM der Mission im Dateinamen des Punktedokuments hinterlegt wird, so dass die Ablage der Dateien für mich einfacher von statten geht und die Dateien auch wiederfindbar sind.
    [17:18:14] <@FAdm_de_Salle> Allen Verantwortlichen des Punktes 1 möchte ich mit auf den Weg geben: Es gibt bei diesem Thema keine Verwarnungen mehr, keine Erinnerungen, keine gute Miene seitens des Personalleiters. Bei zukünftigen Verstößen wird rigoros der Strafkatalog Anwendungf finden.
    [17:18:31] <@FAdm_de_Salle> Ich denke, dass alle Kommandaten und XOs hier lang genug dabei sind, um sich ihrer Pflichten bewusst zu sein.
    [17:18:50] <@FAdm_de_Salle> Rear Admiral. Bitte sehr.

    Regelwerksüberarbeitung & Kommandocodes & neue Personalakten
    [17:19:42] <+RAdm_Willingston> Zum Einen möchte ich kurz über die Überarbeitung des Regelwerks durch den FAdm und mich berichten.
    [17:19:54] <+RAdm_Willingston> Den ersten Schwung an Anträgen zum Rollenspielrat haben wir bereits hinter uns.
    [17:20:08] <+RAdm_Willingston> Nun werden wir uns sukzessive an die Einstellung weiterer Anträge begeben.
    [17:20:33] <+RAdm_Willingston> Vermutlich werden wir dabei das Regelwerk von vorn bis hinten durchgehen. Unsere Notizen haben wir schon; die Paragraphen müssen nur noch neu geschrieben werden.
    [17:20:37] <+RAdm_Willingston> 2.
    [17:20:48] <+RAdm_Willingston> Das SRI hat der Personalabteilung die Pflege der Kommandocodes übertragen.
    [17:20:59] <+RAdm_Willingston> Unser Adjutant Teg wird dies dankenswerter Weise übernehmen.
    [17:21:16] <+RAdm_Willingston> Sobald er sich eingearbeitet hat, wird diese Aufgabe also wieder erfüllt.
    [17:21:30] <+RAdm_Willingston> Die Kommandocodes sind nun als Unterforum des Forums "Mitgliedsdaten" im Bereich der Perso zu finden.
    [17:21:31] <+RAdm_Willingston> 3.
    [17:21:41] <+RAdm_Willingston> Der FAdm und ich arbeiten an einer neuen Art von umfassender Personalakte.
    [17:21:59] <+RAdm_Willingston> Diese soll neben den Mitgliedsdaten die Ausbildungen der Academy, die medizinische Akte und den Lebenslauf beinhalten.
    [17:22:12] <+RAdm_Willingston> Derzeit basteln wir noch am Design und erhoffen uns hinterher eine effiziente Lösung.
    [17:22:35] <+RAdm_Willingston> Dies soll dazu führen, dass das Forum der Perso im Großen und Ganzen "aufgeräumter" wirken kann und wir mehr Dinge zentralisieren.
    [17:22:57] <+RAdm_Willingston> Übrigens gibt es das neue [tab]-Plugin im Forum nur wegen unserer Planung. - Man darf also gespannt sein, wie wir es einbauen. ;)
    [17:23:02] <+RAdm_Willingston> Das wäre es von meiner Seite.
    [17:23:16] <@FAdm_de_Salle> Gibt es Fragen Ihrerseits an die Perso?
    *allgemeines Kopfschütteln*
    [17:24:45] <&FCpt_John_Braker> Danke FAdm, Danke RAdm.

    Academy schrieb:

    Allgemeines
    [17:26:07] <&FCpt_John_Braker> Als nächster Punkt, der eigentlich hätte ausfallen müssen, steht auf der Agenda: Bericht und Bitten der Academy.
    [17:26:18] <&FCpt_John_Braker> Zum Glück sind nun doch beide Leitungspersonen der Academy da
    [17:26:38] <&FCpt_John_Braker> haben sie einen Wortbeitrag vorbereiten können oder wollen sie spontan improvisieren, wenn nicht?
    [17:26:56] <+SCpt_Carven> ich denke ein paar Worte kann ich sagen
    [17:28:19] <+SCpt_Carven> Nun ich freu mich, dass ich es doch geschafft habe an dieser Runde teilzunehmen. Ich kann zur Academy eigentlich gar nicht viel sagen außer, dass ich sehr zufrieden mit unserer Arbeit bin. Wir haben beinahe jeden Monat Kurse zu erteilen, zur zeit 3 laufende Spezialausbildungen und endlich auch einen Kommandokurs der nach der neuen Regelung ablief.
    [17:29:01] <+SCpt_Carven> Die neue Kommandokurs-Regelung lag mir besonders am Herzen und ich bin froh, dass unser Versuchskanninchen, Cmdr Teg, sich tapfer durch alle 3 Übungsmissionen geschlagen und dann auch seine Prüfung bestanden hat.
    [17:29:31] <+SCpt_Carven> Die Übungsmissionen halte ich deshalb für so wichtig, da man nach nur einer geleiteten Mission, noch dazu der Prüfungsmission, schlecht sagen kann ob man diesen Job auch wirklich dauerhaft machen möchte
    [17:30:21] <+SCpt_Carven> aber nach den 3 Übungsmissionen, die ja auch inklusive Crewbewertung ablaufen, kann man schon etwas besser verstehen was da womöglich auf einen zukommt wenn man mal den Posten eines COs hat
    [17:30:47] <+SCpt_Carven> mich würde an dieser Stelle auch interessieren wie Cmdr Teg das Prozedere empfand, vielleicht mag er sich hierzu zu Wort melden und uns auch ein kurzes Feedback geben

    Erfahrungsbericht von Cmdr Teg zum neuen Kommandokurs
    [17:31:56] <&FCpt_John_Braker> Bitte Cmdr.
    [17:32:03] <+SCpt_Carven> Wie Sie vielleicht gesehen haben, haben wir statt eines Ltjg nun einen Ens als Professor im Team. Zunächst war ich mir unsicher ob wir einen Jungsspund zur ausbildung für Cdt einsetzen sollen aber Ens Taylor hat sich bereits zum zweiten Mal beworben und scheint wirklich Lust auf den Job zu haben. Da wollte ich ihm gerne die Chance geben und ich bin mir sicher, er wird sich gut machen.
    [17:33:24] <+Cmdr_Teg> Also, ich von meiner Versuchkaninchenwarte aus fand den Kurs auch ganz gut - Genau diesen Punkt mit dem drei Übungsmissionen kann ich gern und genauso unterschreiben...
    [17:34:41] <+Cmdr_Teg> Das sich mit der asu meienr Prüfung resultierenden Regeländerung bzgl des Bewertungsprodzedere nicht ganz konform gehe erwähne ich nur kurz. Im Allgemeinem glaube ich aber das der "neue" Ko-Kurs in sich stimmig udn sinnvoll ist
    [17:34:43] <+Cmdr_Teg> Danke
    [17:35:11] <&FCpt_John_Braker> Danke Cmdr.

    Anmerkung zum Erfahrungsbericht & neue Academy-Kurse
    [17:35:31] <+SCpt_Carven> Zu dieser Änderung möchte ich nur kurz etwas sagen
    [17:36:23] <+SCpt_Carven> sie entstand aus einem Missverständnis und daraus, dass ich es nicht für sinnvoll halte den Ausgang einer Prüfung länger als 2 Tage bzw. länger als bis zur Auswertung des Punktedocs zurückzuhalten
    [17:36:57] <+SCpt_Carven> vielleicht habe ich da zu impulsiv gehandelt aber ich denke es ist definitiv drin, die Prüfung auch am selben Abend abzuschließen. So habe ich es bisher kennengelernt und immer gehandhabt
    [17:37:33] <+SCpt_Carven> Ausnahmen kann man immer absprechen!
    [17:38:21] <+SCpt_Carven> nur man muss es auch tun bzw. sich trauen. Ich beiße niemandem dem Kopf ab, aber ich möchte gerne gefragt werden wenn so etwas noch einmal vorkommt.
    [17:38:50] <+SCpt_Carven> Eine Sache hätte ich noch die zwar kein direktes Projekt der Academy ist aber der Academy und den Studierenden zu Gute kommt
    [17:38:55] <+SCpt_Carven> Die neuen Academy Kurse!
    [17:39:28] <+SCpt_Carven> Bisher sind nur die Sicherheitskurse fertig und der Kurs für MOs befindet sich in der Abschlussphase. Es werden immer noch Offiziere gesucht die Lust haben an den Kursen mitzuwirken
    [17:39:44] <+SCpt_Carven> vielleicht wäre das etwas, wo die KOs mal auf ihren Schiffen herumfragen könnten
    [17:39:56] <+SCpt_Carven> die aktuellen Kurse sind
    [17:40:03] * +SCpt_Carven sucht nach einem passenden Wort
    [17:40:05] <+SCpt_Carven> Schrott
    [17:40:28] * +SCpt_Carven überlegt und sieht zu ihren Stellvertreter
    [17:40:50] <+SCpt_Carven> Hätten Sie noch etwas?
    [17:42:00] <+Cdo_Kelley> Nein gar nichts danke
    [17:42:15] <&FCpt_John_Braker> Danke SCpt und Cdo.
    [17:42:31] <&FCpt_John_Braker> Fragen an die Academyleitung ?
    [17:43:15] <&FCpt_John_Braker> Keine.

    Starfleet Research Institute schrieb:

    SRI-Leitung & DoE & DoSD
    [17:43:15] <&FCpt_John_Braker> Dann gebe ich das Wort nun an die letzte Abteilung des Rollenspiels ab. Das SRI.
    [17:43:30] <&FCpt_John_Braker> Und somit an meinen Vorgesetzten, den Leiter Cmdr Reod.
    [17:44:01] <+Cmdr_Reod> Bericht des SRI für das Kommandooffizier Treffen bei SD 140629.2406
    [17:44:02] <+Cmdr_Reod> Ingame:
    [17:44:04] <+Cmdr_Reod> SRI Leitung:
    [17:44:06] <+Cmdr_Reod> Aufnahme des Posten Yeoman ( Sekretär) innerhalb des Führungsstabes.
    [17:44:17] <+Cmdr_Reod> Department of Engineering (DoE)
    [17:44:19] <+Cmdr_Reod> Freiwillige Kündigung des Leiters, der Posten ist ausgeschrieben, das Dept. konnte sich durch die Leitung von LtCpt Lorne deutlich verbessern, es wird gerade mit Hochdruck an den neuen Flagschiffen gebaut.
    [17:44:33] <+Cmdr_Reod> Department of Science and Development (DoSD)
    [17:44:35] <+Cmdr_Reod> Neubesetzung des Leiters, das Dept. brummt und es werden jede Menge neue Projekte angefangen, darunter der Tec-Tree und das Kampfwertesystem, Erläuterungen hierzu können von mir gegeben werden bzw. vom Leiter des DoSD Ensign Rockraven. Der Tec-Tree hat auch den Sinn, bereits bestehende Technologien der Flotte und den CO’s kund zu tun um die Schiffe auf den neuesten Stand zu halten. Es wird angedacht mit dem DoE ein Joint-Venture zu starten um bei Neuerstellung von Schiffen, ein Art Baukasten System zu haben, kurz gesagt wieviel Platz habe ich in einen Raumschiff was passt rein oder nicht.

    DoI & SITREP
    [17:44:49] <+Cmdr_Reod> Department of Interior (DoI)
    [17:44:51] <+Cmdr_Reod> Läuft anstandslos, hier wird das FIS System komplett neu überarbeitet und es wird angedacht ein neuer SITREP (Situationsreport) ein zu führen, zur Ansicht der Entwurf in der Test Phase: starfleetonline.de/sri_form.php
    [17:44:53] <+Cmdr_Reod> Bearbeiter sind hier Adm Mitchell und ich, Erklärung von mir wenn gewünscht, LtCmdr Singer kann hier auch noch über das FIS sprechen und ihre Bitten an die CO’s vorbringen.
    [17:45:19] <+LtCmdr_Singer> Danke, Cmdr.
    [17:45:33] <+LtCmdr_Singer> Ich möchte kurz etwas zum FIS sagen.
    [17:46:20] <+LtCmdr_Singer> Das FIS soll der Zusammenarbeit der COs dienen, um etwas Konsistenz in die verschiedenen Storylines der SFO zu bringen.
    [17:46:42] <+LtCmdr_Singer> Es ist zum Beispiel einmal vorgekommen, dass ein Schiff ein Wurmloch geschlossen hat und 3 tage später ein anderes Schiff durch das Wurmloch durchgeflogen ist.
    [17:47:27] <+LtCmdr_Singer> Sowas ist schade, gerade weil die Storylines der einen Spielleitung ja auch Spannung und Variation und Inspiration für andere SL bringen kann.
    [17:47:49] <+LtCmdr_Singer> Deswegen haben wir das FIS eingeführt, damit solche prägnanten Ereignisse beachtet werden (können).
    [17:48:16] <+LtCmdr_Singer> Leider wird nicht immer nach jeder Mission ein Kurzlog geschickt, sodass das FIS nicht aktuell ist.
    [17:48:57] <+LtCmdr_Singer> Deswegen möchte ich noch einmal an alle COs appellieren: Schickt nach den Missionen einen oder zwei Sätze an logs@..., in denen steht, was WICHTIGES passiert ist.
    [17:49:16] <+LtCmdr_Singer> Das sind eure tollen Storylines, die hier an den Mann/Spieler/Spielleiter gebracht werden
    [17:50:06] <+LtCmdr_Singer> Je schneller nach einer Mission das geschickt wird, desto besser. Und wenn nichts passiert ist, ist das auch in Ordnung, dann einfach schreiben, dass nichts passiert ist.
    [17:50:15] <+LtCmdr_Singer> Wenn es z.B. nur Charplay gab.
    [17:50:46] <+LtCmdr_Singer> Ich hoffe, dass das mit der Einführung des neuen SITEREP besser funktionert, weil ich glaube, dass das eine schöne Möglichkeit ist, eure Storylines miteinander zu verknüpfen.
    [17:51:30] <+LtCmdr_Singer> So muss ich mir dann nicht alle drei Monate als Leitung des DoI den Kopf zerbrechen, wie ich euren Storyline-Salat, den ihr mit unserem SFO-Universum betreibt, zu sortieren und in einen logischen ZUsammenhang zu bringen.
    [17:52:11] <+LtCmdr_Singer> Wenn es dazu Fragen gibt, stehe ich im Query oder per PN zur Verfügung.
    [17:52:44] * +Cmdr_Reod nickt 1 Danke LtCmdr Singer für ihre Ausführungen
    [17:52:48] <&FCpt_John_Braker> Bezüglich des SITREPs eine Anmerkung von mir
    [17:53:32] <&FCpt_John_Braker> Ich bitte darum im Bereich der Bepunktung Formularfelder für Bemerkungen zu ergänzen - Zum eintragen von Beförderungen, Ordensverleihngen und Leistungsbeurteilungen *schaut lächelnd zum Persoleiter*
    [17:54:20] <+Cmdr_Reod> aye FCpt Braker, wie gesagt wir sind gerade am tüffteln , jeder Input ist willkommen
    [17:54:49] <&FCpt_John_Braker> Ich habe gerade eine Meldung von einem Ex-Kommandanten zu Singers ausführung erhalten
    [17:55:10] <+SCpt_Larsen> Danke FCpt.
    [17:55:47] <+SCpt_Larsen> Erstmal ein Lob an das SITREP, bzw deren Ersteller... ich muss mir das nochmal in Ruhe zur Gemüte führen und bin erstmal was erschlagen, aber das ist eine gute Idee...
    [17:55:50] <+SCpt_Larsen> Dann zum Punkt SLs
    [17:56:15] <+SCpt_Larsen> Es wäre schön, und das geht an alle KOs, wenn es endlich mal vollbracht würde, einen gemeinsamen Konsens zu schaffen...
    [17:56:23] <+SCpt_Larsen> Der letzte Versuch ging ja leicht daneben...
    [17:56:38] <+SCpt_Larsen> Ich habe keine Problem damit, wenn sich Schiffe in anderen teilen, zeiten etc aufhalten,
    [17:57:08] <+SCpt_Larsen> aber alles im Alpha Quadranten und allen bekannten gebieten sollte irgendwann mal ein konsens haben... worauf andere aufbauen können...
    [17:57:18] <+SCpt_Larsen> Ende und Danke.
    [17:57:31] <&FCpt_John_Braker> Darauf arbeitet das DoI und auch gerade DIESE SITZUNG hin :)

    DoM & DoMP
    [17:57:51] <&FCpt_John_Braker> Bitte Mister Reod
    [17:57:55] <&FCpt_John_Braker> fahren sie fort.
    [17:58:11] <+Cmdr_Reod> die weiteren Dept. sind
    [17:58:23] <+Cmdr_Reod> Department of Medicine (DoM)
    [17:58:25] <+Cmdr_Reod> Hier wurde die RU überarbeitet und neu eingestellt, weiters werden angedacht Schulungskrankenhaus , neue Medizin Datenblätter und die Leiterin konnte neue Ansätze finden.
    [17:58:37] <+Cmdr_Reod> Department of Media and Programming (DoMP)
    [17:58:39] <+Cmdr_Reod> Hierzu einige Worte meines Stellvertreters FCpt Braker im Anschluss

    Bitten des SRI & Personalanfragen & Rückmeldungen zur Arbeit
    [17:58:51] <+Cmdr_Reod> Wie in der Agenda gefordert nun die Bitten des SRI
    [17:58:53] <+Cmdr_Reod> INGAME Bitten :
    [17:58:55] <+Cmdr_Reod> Jede Mitarbeit wird gesucht, wir benötigen Mitarbeiter in JEDEN Departement sei auch die Hilfe noch so gering wegen Zeitmangel und oder fehlenden Fachwissen, wir können jeden brauchen, dies bitte auch auf den Schiffen bekanntgeben innerhalb ihrer Crew.
    [17:59:10] <+Cmdr_Reod> OUTGAME Bitten:
    [17:59:12] <+Cmdr_Reod> Wenn Probleme entstehen, bzw. Dinge nicht verstanden werden weshalb Reod oder sein Stab das so oder so macht oder man will sich einfach erkundigen was im SRI so läuft, dann bitte ich höflichst meinen Stab oder mich zu fragen, meine und die meines Stabes SKYPE TÜREN steht jeden offen.
    [17:59:14] <+Cmdr_Reod> Außerdem wollen wir als SRI Leitung fragen um einen gewissen Feedback zu haben:
    [17:59:16] <+Cmdr_Reod> Weiß man was das SRI und seine Unterabteilung so treiben? Oder ist es der Spieler-Schaft völlig egal?
    [17:59:18] <+Cmdr_Reod> Übertreiben wir mit den hohen Standard an Forschung und oder den hohen qualitativen Ansprüchen die wir an das SRI und seine Gesamtheit stellen?
    [17:59:34] * +Cmdr_Reod nickt 1 das war der Bericht des SRI
    [17:59:42] <&FCpt_John_Braker> Danke Cmdr.

    [17:59:45] * +Adm_Stryker meldet sich dazu
    [17:59:49] <&FCpt_John_Braker> Wer möchte auf die Fragen die der Cmdr gestellt hat eingehen ?
    [18:00:04] <&FCpt_John_Braker> Admiral - bitte.
    [18:00:53] <+Adm_Stryker> Ich hatte es ja auf dem letzten OT bereits angesprochen, dass ich die Arbeit des SRI durchaus schätze, aber zumindest ich teilweise keine Ahnung habe, was das SRI eigentlich so treibt. Ich sehe, dass mittlerweile versucht wird hier Transparenz zu schaffen und applaudiere diesem Vorhaben.
    [18:01:41] <+Adm_Stryker> Gleichzeitig muss ich auch nochmal meinen subjektiven Eindruck loswerden, dass von außen betrachtet, das SRI manchmal verdammt kompliziert wird durch diverse Satzungen, Formulare etc. Ich kann mir vorstellen, dass dies den einen anderen abschreckt, sich hier einzubringen.
    [18:02:20] <+Adm_Stryker> wie gesagt, subjetive Eindrücke, lasse mich da gerne korrigieren, denke aber, dass ich nicht alleien damit stehe
    [18:02:44] <+Adm_Stryker> für mich als "alten Hasen" ist das verkraftbar, ich denke da primär an den Nachwuchs.
    [18:02:55] <+Adm_Stryker> Das soll keine allgmeine Kritik sein, sondern nur mal ein Feedback
    [18:03:35] <&FCpt_John_Braker> Danke admiral - ich denke Mr Reod wird mir zustimmen wenn ich sage : Der Leitungsstab des SRI wird sich dahingehend beraten, wo sich Bürokratie abbauen ließe.
    [18:04:13] <&FCpt_John_Braker> Ansonsten nun von mir noch ein paar worte zum DoMP. Leider ist die Leiterin gerade nicht anwesend aber auch hier darf ich denke ich gerne stellvertretend Sprechen.
    [18:04:36] <&FCpt_John_Braker> Wir benötigen dringend 3D-Grafiker und 2D-GRafiker
    [18:04:57] <&FCpt_John_Braker> wir bitten daher alle COs auch hier mal bei den Crews nachzuhaken ob irgendwo unerkannte Kompetenzen schlummern.
    [18:05:26] <&FCpt_John_Braker> Wollen wir weiterhin so hochwertige Schiffe und Geräte bauen und publizieren, sind Grafiker unerlässlig.
    [18:05:40] <&FCpt_John_Braker> Zudem sind zuletzt neue Tools im DoMP entwickelt worden.
    [18:05:44] <&FCpt_John_Braker> Namentlich das Lebenslauf tool
    [18:05:55] <&FCpt_John_Braker> Wir bitten hier auch auf fleisige Mitarbeit beim Testen selbiger.
    [18:06:26] <&FCpt_John_Braker> Vielen Danke. Damit schließe ich meine Bitten rund um die Abteilung des DoMP.
    [18:06:40] * +Cpt_Rexia meldet sich mal
    [18:06:45] <&FCpt_John_Braker> Cpt ?
    [18:07:30] <+Cpt_Rexia> Ich möchte mich hiermit als 3D sowie 2D Techniker zur Verfügung stellen, allerdings ist meine Zeit die ich derzeit für solche Tätigkeiten aufbringen kann stark begrenzt. An Motivation fehlt es mir nicht und auch genügend Technik habe ich zur Verfügung.
    [18:07:58] <+Cpt_Rexia> Falls es mir endlich mal gelingt einen besseren Überblick und Organisation meiner Zeiten zu finden, würde ich mich nochmal beim DoMP melden.
    [18:08:16] <&FCpt_John_Braker> Wunderbar - wir sind froh um jeden Mann !
    [18:08:28] <&FCpt_John_Braker> Und hoffentlich klappt es bald.
    [18:08:36] <&FCpt_John_Braker> Also zurück zum nächsten Thema.
    [18:08:38] * +RAdm_Willingston meldet sich
    [18:08:53] <&FCpt_John_Braker> Nun gut
    [18:08:56] <&FCpt_John_Braker> RAdm ?
    [18:09:03] <+RAdm_Willingston> Ich würde gerne insbesondere noch einmal auf die letzte Frage von Cmdr Reod eingehen:
    [18:09:21] <+RAdm_Willingston> Ist der hohe qualitative Anspruch, den wir an alle SRI-Projekte stellen, durch die Flotte gewünscht und somit gerechtfertigt?
    [18:09:49] <+RAdm_Willingston> Ich persönlich habe hier manchmal den Eindruck, dass das Verständnis dafür fehlt, WARUM wir so penibel bei den Prüfungen sind ...
    [18:10:10] * +Cmdr_Wesley_Braker hebt die hand
    [18:10:31] * &FCpt_John_Braker schaut zum Namensgleichen und erteilt ihm das Wort. 1 Cmdr
    [18:11:29] <+Cmdr_Wesley_Braker> Wenn sie so ehrlich fragen, möcht ich die Frage auch so ehrlich beantworten. Ich bin diese penible Prüfung teilweise extrem übertrieben. Jedes 2. oder 3. Projekt mit pedantischer Kritik zurückzugeben nimmt die Motivation
    [18:11:56] <+Cmdr_Wesley_Braker> Sicherlich verstehe ich, dass bei gravierenden Fehlern nachgebessert werden muss, teilweise hab ich aber subjektiv das gefühl das nur kritisiert wird, wegen der Kritik wegen
    [18:12:46] <&FCpt_John_Braker> RAdm, Cmdr Reod - Kommentare ?
    [18:13:21] <+RAdm_Willingston> Ich denke, es bedarf keinem Widerspruch gegen die These, dass wir Kritik nur um der Kritik willen üben würden.
    [18:15:32] <+Cmdr_Reod> von meiner warte aus, ist eine genaue prüfung JEDES Projekt deswegen so wichtig, weil wir sonst gefahr laufen , den hohen standard zu verlieren, den wir bei den Projekten haben, und sehr wichtig wir kritisieren nicht deswegen weil wir nichts besseres zu tun haben,sondern weril wir das beste rausholen wollen

    Storylinevorstellungen der Schiffe schrieb:

    [18:15:32] <&FCpt_John_Braker> Dann würde ich nun die COs der Reihe nach bitten ihren aktuellen Status zu erläutern (mit dem Schiff und der SL) und auf was andere COs/XOs bei Missionen dahergehend zu achten haben.

    USS Invincible
    [18:16:42] <&FCpt_John_Braker> Ich beginne mit Admiral Strkyer und der USS Invincible
    [18:20:44] <+Adm_Stryker> Unser Stand ist eigentlich recht simpel zusammenzufassen. Wir haben unsere große Storyline vor kurzem beendet und verbingen die Zeit mit Einzelmissionen oder sehr kurzen Mehrteilern ohne Auswirkungen auf andere Schiffe.
    [18:21:22] <&FCpt_John_Braker> Danke Admiral. Eine aktuelle Positions und Aufgabenbestimmung ?
    [18:21:36] <&FCpt_John_Braker> vielleicht hat ja dann spontan jemand Lust mitzuspielen.
    [18:22:27] <+Adm_Stryker> Aktuelle Position irgendwo im Föderationsraum, Aufgabe: Versorgung- und Patroiullenaufgaben. Wie gesagt, alles sehr basic, als Erholung vom langen Storybogen zuvor. Ich bereite in den nächsten Wochen ein oder zwei Missionen vor, die bezug nehmen auf die Ereignisse um die Präsidentin, namenlich den Einsatz privater Sicherheitsdienste als Ersatz für Starfleet.
    [18:22:55] <&FCpt_John_Braker> Danke Admiral.

    USS Daedalus
    [18:23:04] <&FCpt_John_Braker> Wir werfen nun einen Blick auf das Dienstags-Schiff.
    [18:23:51] <&FCpt_John_Braker> Somit auf die Daedalus und den Kommandanten Commodore Kelley
    [18:24:08] <+Cdo_Kelley> Guten Abend allerseits. Die Suha'naar wurden letzte woche mit der Hilfe eines neuen Spielers im galaktischen Game of Thrones besiegt
    [18:24:42] <+Cdo_Kelley> Im moment sind wir im äußersten Beta-Quadranten unterwegs um diese neue Macht kennenzulernen. In nächster zeit sind wir also eigentlich nicht in der Nähe eines der anderen Schiffe
    [18:25:15] <+Cdo_Kelley> aber wenn jemand da mitmachen will nur zu
    [18:25:29] <+Cdo_Kelley> *auf agenda guck* ansonsten gibt es nix interessantes zu berichten
    [18:26:02] <&FCpt_John_Braker> Und auf was müssen andere COs so achten bei ihren Missionen ?
    [18:26:19] <&FCpt_John_Braker> Ich erinnere mich an eine SB die nicht angeflogen werden sollte.
    [18:26:48] <+Cdo_Kelley> achso nicht direkt "nicht anfliegen" Aber ich fänd es doch schön wenn gebiete die eigentlich bisher exklusiv von einem bestimmten Schiff genutzt wurden zumindest abgesprochen werden
    [18:26:59] <+Cdo_Kelley> bei der Daedalus wären das das Gebiet der Konföderation und die SB10
    [18:27:11] <&FCpt_John_Braker> Gut. Danke dafür.

    USS Shogun
    [18:27:17] <&FCpt_John_Braker> Weiter gehts mit dem Mittwochsschiff.
    [18:27:39] <&FCpt_John_Braker> Die Shogun, vertreten durch SCpt Carven
    [18:28:04] <+SCpt_Carven> Die Shogun bewegt sich zur Zeit im Beta Quadranten im Raum unserer neuen Freunde der Trexx. Ursprünglich wollten wir dort einige Planeten erforschen auf denen man z.B. Kolonien von Menschen und Trexx ansiedeln könnte. Leider gingen auf dieser Forschungsmíssion unser XO und Admiral Mitchell verloren.
    [18:29:32] <+SCpt_Carven> Auf der Suche nach den beiden haben wir festgestellt, dass es wohl massive Angriffe der Aan gibt, eine Rasse die besonders den Trexx aber wohl auch jedem der sie schief anguckt, gegenüber feindlich gesinnt ist. Noch unklar ist was wir davon zu halten haben, dass wir auf einer Station Technologie von Cardassianern und Borg fanden und auch tote Borg die offenbar mit Menschen gegen
    [18:29:32] <+SCpt_Carven> die Aan kämpfen
    [18:30:14] <+SCpt_Carven> wir werden dem jetzt noch etwa 2 Missionen auf den grund gehen und sicherlich werden die Trexx und Aan immer wieder eine Rolle spielen. Cmdr Reod hat viel über die Trexx im Forum veröffentlicht
    [18:30:24] <+SCpt_Carven> also wer mag kann sich diese putzigen Insekten auch mal einbauen ^^
    [18:30:35] <+SCpt_Carven> ende es sei denn mein XO möchte noch etwas anschließen

    USS Custodem
    [18:31:29] <&FCpt_John_Braker> Gut.. als nächstes ist das Donnerstagsschiff an der Reihe, dessen CO meine Wenigkeit ist.
    [18:31:51] <&FCpt_John_Braker> Da die derzeige Mission allerdings von meinem XO geplant und hauptsächlich durchgeführt wird, überlasse ich ihm das Wort.
    [18:32:36] <+Cmdr_Wesley_Braker> Danke FCpt, sehr aufdringlich ... ähm zuvorkommend meine ich. Aktuell sind wir noch in der Zukunft, im 29 JH verschollen, aber in den letzten Zügen der SL
    [18:33:23] <+Cmdr_Wesley_Braker> Abhängig davon welchen Weg die Crew beschreiten will, sind es noch ca 3 oder 8 Missionen, bis wir wieder in der normalen Zeitlinie sind.
    [18:34:02] <+Cmdr_Wesley_Braker> Zu beachten gibt es eigentlich nichts, da weder der zerstörte Betazed oder das besetze Risa am ende bestehen bleiben werden
    [18:34:03] <+Cmdr_Wesley_Braker> Ende
    [18:34:12] <&FCpt_John_Braker> Danke Nummer 1.

    USS Heimdall & Kolonie Caldera
    [18:34:52] <&FCpt_John_Braker> Es folgt das vorletzte Schiff in der Runde das erste der zwei Sonnatgsschiffen - die USS Heimdall.
    [18:35:36] <&FCpt_John_Braker> VErteten durch Cpt Rexia. Wenn sie auch ein Wort zu ihrem Foren-RPG sagen möchten, sei Ihnen das an dieser Stelle auch nicht verboten.
    [18:36:12] <+Cpt_Rexia> Die Heimdall befindet sich derzeit in der Nähe der SB 34. Sie ist durch eine Fehlfunktion der Systeme in einem anderen System gelandet und steht aktuell vor einem zerstörten taktischen Borg Kubus. Dieser ist durch die ITU USS Barracuda zerstört worden, das weiss die Besatzung allerdings nicht.
    [18:37:16] <+Cpt_Rexia> Soll heissen wir halten uns mit Einzelmissionen auf und erwarten die große Flottenmission. Die USS New Hope / Kolonie Caldera ist aktuell bei einer Einsatzbesprechung der Führungsoffiziere und wird in Kürze starten gen De Salle Nebel um dahinter zur Kolonie zu kommen.
    [18:37:49] <&FCpt_John_Braker> Danke Cpt.

    USS Lusitania
    [18:37:57] <&FCpt_John_Braker> Und nun ein Blick zum letzten unserer aktiven Schiffe.
    [18:38:17] <&FCpt_John_Braker> Die USS Lusitania - verteten durch ihren CO LtCpt Thomas
    [18:38:23] <+LtCpt_Thomas> Dann bin wohl ich dran. Die USS Lusitania befindet sich gerade zwischen SB 10 und SB 14 und ist dort auf ein Frachtschiff gestoßen, was gerade aufgrund von keiner Kontaktmöglichkeit durch ein Team inspiziert wird. Die Storylines sind kurze Mehrteiler ohne Auswirkungen auf andere Schiffe, nachdem ich versehentlich in den Einflussbereich des Schiffes bzw. Station von Cdo Kelley
    [18:38:23] <+LtCpt_Thomas> gekommen bin, mit Mission auf der SB 10, da mir die Kenntnis des Stationsschiffstatus gefehlt hatte. Ich gelobe da Besserung des Wissenstandes.
    [18:38:57] <&FCpt_John_Braker> Ich bedanke mich auch für ihre Wortmeldung.

    Fragen zu den Storylines
    [18:39:30] <&FCpt_John_Braker> da wir diesen Punkt der Liste nun fast abgehakt haben noch einmal die Frage in die Runde der Kommandanten - haben sie bezüglich der SL eine Frage an einen der anderen Kommandanten ?
    [18:39:45] * +LtCmdr_Singer meldet sich
    [18:39:50] <&FCpt_John_Braker> Miss Singer.
    [18:41:04] <+LtCmdr_Singer> Das waren jetzt fast alles Berichte, die man auch in den Logbüchern lesen kann. Aber interessant ist doch, was die Spielleitungen auf lange Sicht mit ihren SL anstreben. Also vielleicht Kampagnen, die im Hintergrund laufen, die die ganze Flotte betreffen. Z.B. Infiltration des FKs / Indoktrination einzelner Offiziere / Illegale ;Machenschaften bestimmter Abteilungen etc.
    [18:41:17] <+LtCmdr_Singer> Sowas wäre hier interessant mal zu erfahren und abzusprechen
    [18:41:31] <+LtCmdr_Singer> Sonst ist bald die ganze Sternenflotte infiltriert oder sonstwas. ;)
    [18:42:06] <+Cdo_Kelley> Im moment hat die Daedalus nur noch den kleinen Privatkrieg gegen einzelne Zellen des Geheimdienstes
    [18:42:27] * +SCpt_Carven meldet sich dazu
    [18:43:09] <&FCpt_John_Braker> Miss Carven
    [18:44:20] <+SCpt_Carven> ich schätze solche Infos werden wir sicher nicht in einer z.T. öffentlichen Diskussion preis geben. Für die Shogun kann ich nur sagen, dass wir die Trexx sicher häufiger in den Missionen haben werden und dass sich da vielleicht noch etwas größeres spinnen lässt. Aber ich würde hier nicht ins Detail gehen, denn es soll doch eine Überraschung bleiben. Das wäre ja wie wenn
    [18:44:20] <+SCpt_Carven> man die letzte Seite eines Buches zuerst liest.
    [18:45:24] <&FCpt_John_Braker> Vielleicht sit für eine solche absprachen eine eher kleinere Runde, nur bestehend aus den Führungs/Kommandooffizieren sinnvoller. Einfach um dem "gemeinen" Spieler nicht die Spannung zu nehmen.
    [18:46:55] <&FCpt_John_Braker> dann kehren wir später darauf zurück

    Diskussion über den aktuellen Status der romulanischen neutralen Zone
    [18:47:17] * +RAdm_Willingston hätte noch eine kurze Frage
    [18:47:29] <&FCpt_John_Braker> Bitte wirklich kurz
    [18:47:31] <&FCpt_John_Braker> RAdm.
    [18:47:44] <+RAdm_Willingston> Wir hatten das ja kürzlich diskutiert und ich bin mir nicht mehr sicher, wie das Ergebnis war:
    [18:48:06] <+RAdm_Willingston> Haben wir nun nur noch eine neutrale Zone zu den Klingonen (den bösen) oder auch, nach wie vor, zu den Romulanern?
    [18:48:42] <&FCpt_John_Braker> das war vor meiner Zeit - vlt einer der länger besetzten Kommandanten ?
    [18:49:59] <&FCpt_John_Braker> SCpt Larsen kann uns hierbei helfen.
    [18:50:28] <+SCpt_Larsen> Ich weiß nicht, ob ich helfen kann, ich kann nur meinen letzten Stand mitteilen, da die Roms eine lange Zeit meine SL waren
    [18:50:49] <+SCpt_Larsen> Zu Schwarzers Zeiten gab es bei den Romulanern mehrere Umbrüche...
    [18:52:34] <+SCpt_Larsen> Aufgrund von Verhandlungen mit den Romulanern gab es in den frühen 2380ern einige Splittergruppen, die sich dagegen wehrten, als bekannt wurde, das sich die Romulaner an der Technik der Scimitar gemacht hatten, vergrößerten sich die Rebellengruppen, die Ende der 80er schließlich den Krieg um Romulus für sich entscheiden konnten
    [18:53:29] <+SCpt_Larsen> Zum Ende der Schwarzerzeit herschte jedoch dennoch ein Friedens- und Handelsbündnis, welches sogar den Algeron-Vetrag aufhob - also den Antitarnvertrag.
    [18:53:58] <+SCpt_Larsen> Die Roms unterstützten sogar die Föderation in der Schlacht um Epsilon Hydrea
    [18:54:25] <+SCpt_Larsen> Es gab als zum Ende der 80, Anfang der 90 keinen Grund für eine NEutralze Zone
    [18:54:49] <+SCpt_Larsen> Ende - erstmal
    [18:54:51] <&FCpt_John_Braker> Danke.
    [18:55:06] <&FCpt_John_Braker> Hat sonst noch jemand erinnerungen an geschehnisse mit und um die Romulaner die das hätten ändern können ?
    [18:56:18] <&FCpt_John_Braker> Ich nehme das mal vorrübergehend als nein
    [18:56:20] <+SCpt_Carven> Wir haben die Romulaner, noch, nicht aktiv in der SL drin. Ich denke es ist etwas ruhiger um sie geworden aber ich könnte mir gut vorstellen
    [18:57:01] <&FCpt_John_Braker> Sie wieder einzubauen - dann wäre der Status quo allerdings : Keine neutrale Zone.
    [18:57:05] <+Cdo_Kelley> Von mir käm noch etwas zum Thema Romulaner. Eine Fraktion der ROmulaner ist teil des widerstandes, sind aber nur 2 Warbirds 2 Romulanische Bird of Preys und ein Scimitar
    [18:57:17] <+SCpt_Carven> dass sie jede neue Möglichkeit ergreifen würden um der Föderation etwas auszuwischen. Beispielsweise haben sie ja...oder wenigstens ein Teil von ihnen...sehr gefährliche Krankheiten, u.A. die Thornsche Influenza gestohlen. Und damit könnte man prima biologische Waffen bauen
    [18:57:43] <+SCpt_Carven> würde ja passen...ein etwas gespaltenes romulanisches Reich
    [18:58:08] <+SCpt_Carven> die einen wollen mit der Föderation gemeinsame Sache machen...die anderen finden das blöd und wenn sich die gelegenheit ergibt machen sie uns platt und nehmen sich alles was sie bekommen können :D
    [18:58:18] * &FCpt_John_Braker nickt erneut. 1 Aber auf o.g. Status könnte man sich derzeit einigen
    [18:58:59] <&FCpt_John_Braker> Gut ... weitere Fragen zur SL- zum Status im Universum ?
    [18:59:30] <+LtCmdr_Singer> Ja, was machen wir nun mit der Neutralen Zone?
    [18:59:42] <+LtCmdr_Singer> Effektiv wird sie von Schiffen bespielt.
    [19:00:51] <&FCpt_John_Braker> Ich hatte das eben anders aufgefasst.
    [19:01:17] <+LtCmdr_Singer> Nagut, sie wird von der Heimdall bespielt. Immer man wieder. ^^
    [19:01:28] <&FCpt_John_Braker> wenn dem wirklich so ist und die existenz ist für die SL unabdinglich wäre das ein Problem - ansonsten könnte man sich auch auf "ehemals neutrale Zone" berufen ^^
    [19:01:46] <&FCpt_John_Braker> Als Ortskennzeichnung
    [19:02:12] * +LtCmdr_Singer guckt zu Rexia 1 Ich glaube das ist nicht unabdinglich.
    [19:02:16] <+RAdm_Willingston> Das hilft uns aber politisch nicht weiter.
    [19:03:07] <+LtCmdr_Singer> Ich finde es auch ein bisschen komisch, wenn seit 15 ingame-Jahren immer wieder die NZ in Logbüchern auftaucht und dann plötzlich nicht mehr.
    [19:03:27] <+SCpt_Larsen> Dann sollte das DoI das entsprechend ausarbeiten und veröffentlichen... ich bin gerne bereit, da zu helfen...
    [19:03:38] <&FCpt_John_Braker> Ich empfehle dass wir dieses Thema im Kommandoforum oder ein einem Forum des DoI wieder aufgreifen und dort beratschlagen wie wir weiter verfahren. Sonst sprengen wir hier den Rahmen.
    [19:03:46] <+LtCmdr_Singer> Ja
    [19:04:01] * &FCpt_John_Braker nickt Singer zu. Ich bitte sie das zu veranlassen Miss Singer.
    [19:04:08] <+LtCmdr_Singer> Aye

    PR-Abteilung (DoPR) schrieb:

    Öffentlichkeitsarbeit & Werbetrailer
    [19:04:31] <&FCpt_John_Braker> Ich möchte jetzt Admiral Mitchell bitten uns einen kurzen Einblick in die Bemühungen und Erfolge der PR- Abteilung zur Spielerbindung und Spielerwerbung zu geben. Insbesondere in Hinblick darauf wie wir die PR Abteilung dabei unterstützen können.
    [19:05:32] <@Adm_Mitchell> Das DoPR hat, seit einigen Monaten, sehr gut. Dies ist zum Einen den Spielern zu verdanken, die ihre Ideen mit einbringen.
    [19:05:44] <@Adm_Mitchell> Den Thread „Mitgliederschwund“ kennt wohl jeder, dieser ist ein gute Beispiel für die Zusammenarbeit aller Offiziere. Es wird dahingehend demnächst auch wahrscheinlich eine Aktion für Visitenkarten oder Flyer geben. Auch dies ist, in oben genanntem Thread, nachzuverfolgen.
    [19:05:55] <@Adm_Mitchell> Zum Anderen möchte ich die sehr guten Leistungen von LtCmdr Singer und Cmdr Reod hervorheben. Durch die beiden Offiziere ist es uns gelungen, die Flotte für andere Personen etwas attraktiver zu machen. Auch die Suchmaschinenoptimierung ist, durch die Mitarbeit aller im DoPR, verbessert worden. Unsere Präsenz in Facebook blüht zum Beispiel regelrecht auf.
    [19:06:04] <@Adm_Mitchell> Fazit: Alles Tutti!
    [19:06:14] <@Adm_Mitchell> Als FCO der 10. Flotte möchte ich noch sagen: Nix Neues, die Schiffe sind immer noch angekettet ^^
    [19:06:19] <@Adm_Mitchell> Bei Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung. Wer sich jetzt meldet, bekommt sogar direkt eine Antwort, ansonsten möge er in Frieden Ru...äh... für immer schweigen.
    [19:06:19] <@Adm_Mitchell> Ende
    [19:07:18] <&FCpt_John_Braker> Danke. Können wir ihnen bei den weiteren Bemühngen des DoPR irgendwie Unterstützung Leisten ?
    [19:07:43] <@Adm_Mitchell> momentan nicht, nein. Wenn etwas ansteht, werde ich mich aber melden
    [19:08:07] <+LtCmdr_Singer> Schreibt ansprechende LL und lasst sie mich veröffentlichen ;)
    [19:08:22] <&FCpt_John_Braker> Cmdr Reod. Wenn sie uns einen kurzen Einblick in den Fortschritt der SFO-Werbetrailer geben wollen ?
    [19:09:21] <+Cmdr_Reod> wie gesagt ich habe am 30 des Monats eine meeting mit den machern und hoffe da schon den ersten trailer zu bekommen um ihn vorszustellen
    [19:09:31] <@FAdm_de_Salle> Also morgen?
    [19:09:36] <+Cmdr_Reod> Aye Sir
    [19:09:47] <+Cmdr_Reod> um 15:00 uhr
    [19:10:10] * +Cpt_Rexia meldet sich mal
    [19:10:22] <&FCpt_John_Braker> Captain ?
    [19:10:25] <+Cmdr_Reod> ich hoffe das die ersten Probleme ausgeräumt wurden, falsche schiffe usw
    [19:11:14] * @FAdm_de_Salle bittet darum direkt ein Update zu erhalten morgen
    [19:11:35] * +Cmdr_Reod nickt zum FAdm 1 ist geplant Sir

    RPG-Maker
    [19:11:55] <&FCpt_John_Braker> nun aber .. Cpt Rexia.
    [19:12:24] <+Cpt_Rexia> Ich habe ein neues Programm das ich aktuell intensiv am studieren bin, der RPG Maker. Damit lassen sich Rollenspiele relativ einfach erstellen. Ich könnte versuchen (so zumindest meine Idee) ein Startfleet Rollenspiel zu erstellen mit bekannten Charakteren der Spieler. Dies könnte man auch für Smartphones kompilieren und im I-Store oder Android Markt verbreiten als Werbemöglichkeit.
    [19:12:59] <+Cpt_Rexia> Das ich dann auf viele Nutzer stoße (sofern ich das kostenfrei zur verfügung stelle) muss ich denke ich mal nicht sagen.
    [19:13:15] <&FCpt_John_Braker> Das wäre eine nette idee - sofern man den Bezug zur flotte herstellen kann und nicht falsche Hoffnungen schürt
    [19:13:20] <@Adm_Mitchell> ein graphischer aufbau von avataren, cpt?
    [19:13:57] <+Cpt_Rexia> Ließe sich einrichten.
    [19:14:09] <+Cpt_Rexia> Ich denke das mir da LtCmdr Singer helfen könnte.
    [19:14:27] <+LtCmdr_Singer> Sí, Señor!
    [19:15:12] <&FCpt_John_Braker> Gut. Danke für diesen Einwurf- wir beide müssen auch mal das "Lets Play SFO" angehen Cpt.
    [19:15:16] <@Adm_Mitchell> ich würde zuerst gerne einen link sehen, cpt :)
    [19:15:17] <+LtCmdr_Singer> Avatare mache ich immer gerne
    [19:15:31] <+SCpt_Carven> und verdammt gute!

    Schlussrunde und Verabschiedung der Gäste
    [19:16:17] <&FCpt_John_Braker> So ... ehedem wir zu den privaten Teil kommen, möchte ich nun die Frage an die 3 Gäste richten - haben sie irgendwelche Fragen oder anmerkungen an oder für die Führungsriege ?
    [19:16:54] * +Cmdr_Teg schüttelt verneinend seine Antennen
    [19:17:03] * +SCpt_Larsen hebt die Hand
    [19:17:16] <&FCpt_John_Braker> SCpt Larsen ?
    [19:18:19] <+SCpt_Larsen> Zu Cpt Rexias Idee... da würde ich, falls erwünscht, ebenfalls meine Mithilfe anbieten, zwecks Story usw... und meine freie Mithilfe im DoI bleibt weiterhin bestehen, wenn gewünscht...
    [19:18:20] <+SCpt_Larsen> Ende
    [19:18:42] <&FCpt_John_Braker> Mister Winchester ?
    [19:18:46] <&FCpt_John_Braker> Noch Anmerkungen ?
    [19:20:23] * +Lt_Winchester schüttelt den kopf
    [19:20:38] <&FCpt_John_Braker> Dann bedanke ich mich für Ihre teilnahme und hoffe sie konnten etwas mitnehmen.
    [19:21:02] <&FCpt_John_Braker> Sofern keiner Kommandooffiziere mehr den 3en etwas mitgeeben möchte würde ich sie nun bitten die Führungsriege unter sich zu lassen.

    Der folgende Teil wurde zwar im anschließenden, nichtöffentlichen Teil, besprochen, kann aber dennoch veröffentlicht werden:
    Status der neuen Homepage
    [19:36:32] <&FCpt_John_Braker> Gibt es in dieser großen Runde noch Themen die angesprochen werden sollten ?
    [19:36:43] <&FCpt_John_Braker> Freie Rederunde:
    [19:37:53] <+RAdm_Willingston> Das hätte ich zwar vorhin schon fragen können, aber mich würde interessieren, wie der Stand in Richtung "neue Homepage", "neuer Server" und Co ist.
    [19:38:06] <+RAdm_Willingston> Im Forum steht dazu ja nicht soooo viel.
    [19:38:19] <&FCpt_John_Braker> Da Jong leider nicht da ist wird es schwer das beantwortet zu bekommen
    [19:38:24] <&FCpt_John_Braker> es sei denn Mitchell hat mehr informationen
    [19:38:36] <@Adm_Mitchell> kann ich übernehmen
    [19:40:16] <@Adm_Mitchell> stand homepage: wird nach dem OT angegangen, da erst dann alles bezüglich des Servers soweit ist...durch neue programmierung wird es aber schneller gehen (sollen), da die frameworks besser aufeinander passen
    [19:40:59] <@Adm_Mitchell> zudem wollen wir beim OT Ideen sammeln bezüglich aufbau der hp, wo kommt was hin, etc.
    [19:41:13] * @Adm_Mitchell sieht willingston an
    [19:41:18] <@Adm_Mitchell> noch was?
    [19:41:21] <+RAdm_Willingston> okidoki
    [19:41:25] <&FCpt_John_Braker> Gut
    Admiral Willingston (Felix)

    PersonalabteilungProjektgruppenWerft
    Stellvertreter
    Aufgaben: Lebensläufe und Personalberatung
    Homepage
    Akademiekurse
    CO/SL-Trennung
    Werftleiter
  • Protokoll des zweiten Treffs der Führungsoffiziere von Starfleetonline

    Datum:
    25.01.2015

    Uhrzeit:
    17:06 bis 19:52
    Anwesende Teilnehmer:
    De Salle, Mitchell (ab 17:38), Braker, Willingston, Teg, Xaberstolti (ab 18:39), Greyson, Reod, Miller, Rexia, Singer, Stone, William, Stryker (bis 18:45), Francis, Carven

    Abwesende eingeladene Teilnehmer:
    Jong, Marx, Rockraven, Lanzstein, William

    Gäste:
    Winchester, Lenken, Taylor

    Geplante Tops:
    • Begrüßung durch das Flottenkommand
    • Bericht des RS-Counselors zur Lage in der Flotte
    • Bericht und Bitten der Personalabteilung (Outgame)
    • Bericht und Bitten der Academy (Outgame)
    • Bericht und Bitten des SRI (In und Outgame)
    • Gesamtbericht des DoI zur Lage der Flotte (Ingame)
    • Ergänzende Berichte der Kommandanten zur aktuellen Lage ihres Schiffes
    • Freie Rederunde der Führungsoffiziere - Anmerkungen und Einwürfe „Frei nach Schnautze“
    • Bericht der PR-Abteilung
    • Diskussionen/Informationen und Ideen zum Thema: Spielerbindung, Spielergewinn und PR
    • Fragerunde der beiwohnenden Offiziere an die Führungsoffiziere
      ------Ausschluss der allgemeinen Offiziere-------
    • Weitere vertrauliche Agendapunkte


    TOP1 - Begrüßung durch das Flottenkommando:
    FAdm de Salle bedankte sich bei allen Anwesenden für die Teilnahme und eröffnete die Runde mit kurzen Worten.

    TOP2 - Bericht des RS-Counselors zur Lage in der Flotte:

    Obgleich der Counselor nicht anwesend sein konnte, ließ er durch FAdm de Salle eine kurze Ansprache halten.

    […]
    Das neue Jahr hat der Flotte eine Reihe von Veränderungen gebracht und auch die Flottenmission des letzten Jahres klingt noch nach. Die Schließung der USS Custodem und die Neubesetzung des CO-Posten auf der USS Lusitania erfordern von vielen Spielern sich auf neue Führungsoffiziere und neue Mitspieler einzustellen.
    Das erfordert eine große Offenheit in der Flotte, die sich in der letzten Zeit, sehr zu meiner Zufriedenheit, eingestellt hat. Auch die neue HP bietet eine große Möglichkeit für die Flotte und ich hoffe, wie mit vielen anderen, dass sie das Leben in der Flotte belebt.
    Ich bin sicher, dass wir noch für viele Spieler attraktiv sein können, wenn wir unsere Offenheit und unsere Leidenschaft am Spiel bewahren und diese anderen vermitteln können.
    Auch bin ich guter Hoffnung, dass durch die Umstellung der Wahlmodalitäten für das Amt des RS-Counselors eine noch bessere Arbeit ermöglichen.
    Das sind die letzten Worte, die ich im Amt des RS-Counselors an die Flotte richten werde und ich hoffe das Beste für die Flotte und werde, wenn ich die Kapazitäten wieder zur Verfügung habe, wieder meinen Teil dazu beitragen.
    Die Arbeit als RS-Counselor hat mir zu jederzeit große Freude bereitet, auch wenn ich zum Ende hin nicht mehr mit dem großen Engagement bei der Arbeit war, wie zu Beginn.

    Es gab von der Runde der anwesenden Offiziere noch ein paar lobende Worte für den inzwischen ehemalige Counselor.


    TOP 3 - Bericht und Bitten der Personalabteilung (Outgame):
    Neben einem kurzen Bericht über vergangene Versetzungen und neue Anmeldungen, wies der Personalleiter dringlich darauf hin, dass Punktedokumente der Kommandooffiziere mit einem ordentlichen Datum im Dateinamen versendet werden sollen.Die Abmeldezahlen seien gleichbleibend, mit kaum unentschuldigten Abwesenheiten.Die immer wiederkehrende Bitte an die Mitglieder ihre Mitgliedsdaten aktuell zu halten, wurde ebenso erwähnt und deren Wichtigkeit betont.Zuletzt wurde ein Ausblick auf die Personalhomepage gegeben. Ziel sei es die Punkte mittelfristig über die HP pflegen zu können (ohne zusätzliche Formulare über Email)
    VAdm Willingston gab ein paar kurze Informationen über die Mentorenteams; im Groben, dass das derzeit genutzte System gut funktioniert und die Schützlinge nur positive Rückmeldung gäben. Er erinnerte an offene Stellenausschreibungen, die zwar intern besetzt seien, dennoch rief er die anwesenden dazu auf sich zu melden, wollten sie Mitglied des Mentorenteams sein.
    Admiral Stryker warf die Frage nach dem weiteren Plan für den Donnerstag auf und welche Gründe es für die Schließung des Schiffes gab. Gründe seien nach de Salle die fehlende Grundspielerschaft für den Donnerstag.
    Die folgende kurze Diskussion wurde durch die Frage geleitet, wie und ob man wieder einen fünften Spieltag anbieten kann. Dabei wurden Ideen wie Nachmittags- und Wochenendschiffe aufgeworfen (Samstag/Freitag).
    Adm Mitchell erinnerte an die Idee des Wiederbelebens eines Academyschiffes in Verbindung mit technischen Entwicklungen aus dem SRI.
    Dieses solle eventuell an einem Donnerstag angesiedelt werden, wodurch dieser Tag für einen Stammmissionstag ungeeignet werden könnte.
    FAdm de Salle versprach zu diesen Themen Umfragen zu öffnen und Gespräche zu führen um das weitere Vorgehen abzuklären.

    TOP 4 - Bericht und Bitten der Academy (Outgame):
    FCpt Carven leitete ein mit einer kurzen Übersicht über die aktuelle Arbeitslage in der Academy. Demnach ist es aktuell ruhig in der Academy. Die Reformierung der Ausbildung in der Academy liege derzeit brach, da vieles auf der Ausarbeitung der neuen Kurse basiert. Selbige stockten derzeit auch noch. Miss Carven erinnerte die COs an ihre und die Pflicht der Abteilungsleiter bei der Ausbildung der Kadetten aktiv mitzuwirken.
    VAdm Willingston erinnerte an die Idee dass Fachkurse in „Fach-Foren“ veröffentlicht werden, worauf alle Absolventen des entsprechenden Fachbereichs Zugriff haben sollen und erkundigte sich im Plenum nach der allgemeinen Meinung zu diesem Vorschlag.
    LtCpt Singer schlug vor, dass die Kurse generell freigeschaltet werden und die Professoren nur als Ansprechpartner dienen sollen. Sie erweiterte die Idee um „Online-Hausaufgaben“.
    FCpt Carven griff VAdm Willingtons Idee auf und schlug vor, dass es durch die Academy gepflegte Benutzergruppen für die Fachausbildungen geben könnte. Miss Singers Idee lehnte sie als auch ihr Stellvertreter ab.
    VAdm Willingston wies zuletzt nochmals auf die offene Projektgruppe für die neuen Academykurse hin. Er erinnerte an die benötigte Hilfe in den meisten Kursen.

    TOP 5 - Bericht und Bitten des SRI (Outgame):

    ‘LtCpt Reod‘ schrieb:


    Zustandsbericht SRI Kommandotreffen Jan.2015
    Die im Oktober 2014 begonnene Zusammenführung des DoE und DoSD zum DoSC kann als abgeschlossen betrachtet werden, wir erhoffen uns dadurch ein deutlich gesteigertes Arbeits – und Projekt Output, durch gemeinsame Synergien. Der Leiter des DoSC Ltjg Rockraven etwas behindert durch RL Aktivitäten (Jobwechsel zu Münchner Verkehrsbetriebe) versucht in die Arbeit reinzukommen. Der sehr aktive Stellvertreter Ltjg von Lanzstein zeigt gute Tendenzen speziell im Bereich Werft und Schiffsneuerstellung. Das DoM wurde sanft und leise zu Grabe getragen, erfahrungsgemäß kann man sagen das Medizinische Akten kein großes Interesse der breiten Spielerschaft genießen. Ebenso wurde das vormals als DoI geführte zum Office of Information herabgestuft, dies ist eine Entwicklung die bedingt durch den Wegfall der früheren Leiterin LtCpt Singer und keinerlei Interesse der Spielerschaft ans Storyline Zusammenfassungen und oder Hintergrund Information bzgl. Rassen und anderen Dingen notwendig geworden war. Das OoI wird Interims mäßig von VAdm Willingston geführt. Das DoMP arbeitet im Hintergrund und kann als solides Dept. betrachtet werden. Es wurde auch in Zusammenarbeit mit den Dept. Leitern ein wie wir hoffen gerechteres Punktesystem geschaffen, zur Zeit wird dieses Punktesystem im SRI Forum diskutiert. Die Entwicklungen des SRI – Zusammenführung von Dept. und Verkleinerung und Schließung zeigen das wir im SRI mit dem geradezu penetranten nicht beschäftigen und im SRI zu arbeiten zu kämpfen haben. Jede bis dato ausgerufene Verbesserung oder aktive Diskussion führte im Enderfolg zu nichts. Der Spielermangel im SRI mitzuarbeiten entwickelt sich zusehendes zu einen Problem. Abschließend kann eine Stagnation und
    Verkleinerung des SRI festgestellt werden, diese wird sich fortsetzen sollte es uns nicht gelingen neue Spieler für das SRI zu motivieren.
    Eckpunkte des Programmes für 2015
    Neu - Mitarbeiter gewinnen
    DoSC Projektübergreifende Dept. Arbeitsweise Stichwort Werft-Schiffserstellung-Entwicklung von Geräten
    Projektprüfungen vereinfachen
    Werftsystem überdenken und vereinfachen
    Stagnation aufhalten und gefestigte Mitarbeiter Systeme schaffen

    Nach dem Überblick durch den SRI-Leiter wurde durch den Stellvertreter noch eine kurze Diskussionsrunde bezüglich der Notwendigkeit der Werftaufenthalte der Schiffe begonnen. Die Stimmen der anwesenden Kommandooffiziere dazu waren geteilt. Die SRI-Leitung versprach hierzu ein Diskussionsthema im Forum zu eröffnen.

    TOP 6 - Gesamtbericht des OoI zur Lage der Flotte (Ingame):

    Der Supervisor des OoI, VAdm Willingston, verwies in seinem Bericht primär auf die durch das OoI gepflegten oder produzierten Informationsquellen im Forum.
    Allen voran das FIS und die monatliche Flottenübersicht. Dort könne man den aktuellen Status der Flotte ablesen.
    Er bemerkte außerdem, dass sich das OoI derzeit auf genau diese Aufgaben konzentrierte. Das Zusammenfassen der jährlichen Gesamtstoryline werde derzeit nicht bearbeitet.
    Die Kontrolle der Logbücher der Schiffe zeige, dass die meisten Logbücher vorhanden sind. Nur die Forenrollenspieleinheit hänge mit einigen Logbüchern nach.

    TOP 7 - Ergänzende Berichte der Kommandanten zur aktuellen Lage ihres Schiffes

    USS Paladin
    Spoiler anzeigen


    [18:39:51] <+Adm_Stryker> Geplant sind ein paar Missionen am Rande des klingonischen Sektors, sowohl mit den "guten" als auch den "bösen" klingonen, um diese mal wieder ins Spiel zu bringen.
    [18:40:12] <+Adm_Stryker> Kooperationen stehen keien an, was aber nicht heißt, dass ich nicht offen dafür bin.
    [18:41:12] <+Adm_Stryker> ich habe aktuell noch keine Idee für eine große neue Flottenweite Storyline, vielleicht könnte man aber auch mehrere "kleine" Storys im Laufe des Jahres verknüpfen. Fokus sollte aber darauf liegen, so oder so, dass wir alte Bekannte wieder einbringen, das kam ja schon bei der Umfrage raus.



    USS Daedalus
    Spoiler anzeigen


    [18:45:31] <+FCpt_Greyson> Die USS Daedalus hat sich wieder in den Flottenalltag integriert.
    [18:45:33] <+FCpt_Greyson> Zuletzt wurde, noch mit der USS Tesla, eine Anomalie untersucht, die von den Romulanern entwickelt wurde und Zivile und SF-Frachter einfangen und die Crew krepieren lassen.
    [18:45:35] <+FCpt_Greyson> Geplant ist nun weiterhin, nach der letzten KK Prüfung, weiter mit Rom-Stoff zu machen. Eventuell Sachen mit dem Thornschen Virus.
    [18:45:37] <+FCpt_Greyson> Aber auch Missis mit den Trex sind geplant.
    [18:45:39] <+FCpt_Greyson> Btw bin ich nicht der Meinung das die neue große SL ums Verrecken mit „alten Bekannten“ einhergehen muss, solange der ST Charakter erhalten bleibt. Ich bin eher dafür, die neu entwickelten Rassen wie Trex oder Rishta stärker mit einzubinden.



    USS Shogun
    Spoiler anzeigen


    [18:49:12] <+FCpt_Carven> Derzeit spielt sich NOCH nichts auf der Shogun ab, was man anderweitig nutzen könnte.
    [18:49:12] <+FCpt_Carven> Ich werde es im KO-Forum mitteilen wenn sich daran etwas Àndernt. Es ist durchaus geplant den anderen Schiffen Stoff zu liefern. Ich möchte wieder vermehrt mit den Romulanern spielen und meine Story ist etwas...naja grausamer angelegt. *ende*



    USS Asgard
    Spoiler anzeigen


    [18:51:46] <+SCpt_Rexia> Aktuell ist die USS Asgard damit beschäftigt übrige BlueCon Reste zu entfernen und den Schaden und Schutt der verursacht wurde zu bereinigen. Derzeit liegen noch keine geplanten Coop Missionen vor, aber ich bin für alles offen. Vielleicht wird sich eine kleine Storyline mit einem Verbrecher die geplant ist ja weiter entwickeln. Ich gebe dazu noch weitere Infos preis sofern sich was ergibt.



    USS Lusitania
    Spoiler anzeigen


    [18:53:49] <+LtCpt_Reod> Geplant sind Missionen im Delta-Quadraten und erforschen von neuen Rassen, momentan versuche ich gerade die Crew kennenzulernen und mir ein Bild zu machen. Coop-Missionen sind nicht geplant bin aber offen dafür. Für die anderen CO ist punkto Planung bis ca. Ende April / Anfang Mai nichts zu beachten da ich mich im Delta-Quadraten befinden werde ENDE



    USS Custodem
    Spoiler anzeigen


    [18:57:53] <&Cdo_Braker> Wir haben zuletzt mit einem Material Namens Dark Solid gearbeitet. Im KO-Forum hatte ich dazu schon etwas geschrieben. Ich werde auch noch einen Datenbankartikel ausarbeiten. Grundidee ist ein sehr widerstansfähiges material gegen energie und balistische Waffen. Allerdings hat es eine schwere beeinflussung auf Körper und Geist und ist daher sehr gefährlich.
    [18:58:13] <&Cdo_Braker> Ihr dürft darum gerne eine Geschichte stricken. Die Romulaner wissen dass es das zeug gibt. (Nahe der RNZ)
    [18:58:45] <&Cdo_Braker> und haben deswegen auch schon Grenzbruch begangen und ein Volk überfallen welches Immun gegen den Einfluss ist und die Technik zur nutzbarmachung besitzt.
    [18:58:52] <&Cdo_Braker> ihr dürft das gerne aufgreifen.
    [18:59:02] <&Cdo_Braker> Wie gesagt der ausführliche Artikel folgt noch.



    Vorgezogener TOP 9 - Bericht der PR-Abteilung


    [19:00:13] <@Adm_Mitchell> Das DoPR beginnt seine Arbeit im neuen Jahr mit neuer Initiative, im alten sah es nicht sehr rosig aus. Durch die bestehenden Mitarbeiter werden künftig mehrere Punkte abgearbeitet, teilweise zeitgleich.
    [19:00:22] <@Adm_Mitchell> So werden wir zum Einen den Fokus auf die Verbreitung der Rollenspielinhalte setzen. Dies bedeutet unter Anderem, dass das DoPR künftig auf der neuen HP vertreten sein wird. Hier wird es stets aktuelle Pressemeldungen geben, (gefilterte) FIS-Meldungen, sowie natürlich Beförderungen/Versetzungen und nicht zu Letzt die Gazette.
    [19:00:46] <@Adm_Mitchell> Zum Anderen werden die Möglichkeiten ausgeschöpft, die Social Media zu bieten hat. Beispielsweise werden einige Inhalte der HP auf Facebook verteilt. Diese werden natürlich nach Relevanz gefiltert. Auch Twitter wird ein Thema sein, allerdings muss hier noch genau erprobt werden, welche Inhalte dort Aufmerksamkeit erregen. Nicht zu vergessen ist unser Channel auf Youtube, der bislang nur dazu diente, da zu sein.

    Zum Schluss dankte er noch einigen Mitarbeitern für ihre Arbeit.

    Top 8, 10, 11 (zusammengefasst)

    Es gab keine Wortmeldungen lediglich die Bitte eines Teilnehmers zukünftige Treffen straffer zu organisieren

    Damit endete der öffentliche Teil.
    Gezeichnet
    John Jefferson Braker

    Offgame:
    Stv. Leiter Technik
    Lead Developer HP
    Administrator (IRC, Cloud, Discord, Website)