Angepinnt Verhaltenshinweise zum Thema "Hochzeiten von Hauptchars"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verhaltenshinweise zum Thema "Hochzeiten von Hauptchars"

      Sehr geehrte Offiziere,

      aufgrund der derzeitigen Heiratswelle innerhalb der Flotte, teilt die Personalabteilung zu diesem Thema noch einmal für alle Offiziere folgendes mit:

      • Aus einer Hochzeit entstehen keinerlei Privilegien für die Eheleute; das betrifft sowohl alles in-, wie auch outgame!
      • Es wird innerhalb der Personalabteilung keine Namensänderung vollzogen. Dies hat technische Hintergründe. Die Eheleute bleiben mit dem Nachnamen in der Perso und im Forum, mit dem sie sich angemeldet haben.
      • Das Verwenden eines anderen Nachnamens innerhalb einer Mission ist gestattet, wenn problemlos ersichtlich ist, welchen der Eheleute man darstellt. Der Rang reicht hierbei nicht aus!
      • In den Missionslogs im Forum, sowie in den Punktedokumenten, darf ebenfalls nur der Name Verwendung finden, den man bei seiner Anmeldung angegeben hat. Bei Abweichung werden keine Punkte angerechnet!



      Charplay ist im RPG durchaus erwünscht. Ich verweise aber noch einmal auf Auszüge des Regelwerks:

      • Allgemeine Regeln zu den Missionen, Absatz 3 – „Während der Mission sind Mitspieler entsprechend ihres Ranges und Postens zu behandeln. Die Anrede "Du" unter Offizieren ist nur unter 4 Augen gestattet. Das Privatleben der Offiziere hat in einer Mission, während der Offizier seinen Dienst tut, nichts zu suchen.

      • Allgemeine Regeln zu den Missionen, Absatz 9 – „Wird der Ablauf einer Mission dadurch nicht gestört, ist eine Ausspielung des Charakters und der evtl. damit einhergehenden Beziehungen, erlaubt (Chargaming). (Ehe)Paare haben das reguläre Verhalten während des Dienstes einzuhalten, es sei denn, sie befinden sich alleine an einem Ort. Auch hierbei ist die gültige FSK16-Regel einzuhalten.



      Sollte die Personalabteilung feststellen, dass dauerhaft oder wiederholt gegen diese Vorgaben und Regeln verstoßen wird, werden Char-Hochzeiten befristet verboten und die bestehenden aufgelöst. Ich appelliere daher an alle Offiziere, sich grundsätzlich an die Regeln und Verhaltensvorgaben zu halten und somit zu einem guten Missionsspiel beizutragen.

      Sollten Sie Fragen haben, so stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.


      LLAP
      Fleet Admiral Yaresh de Salle
      Mitglied des Flottenkommandos
      Leiter der Personalabteilung
    • Re: Verhaltenshinweise zum Thema "Hochzeiten von Hauptchars"

      Sehr geehrte Offiziere,

      zusätzlich zu den bereits geltenden Regelungen über Hochzeiten von Hauptchars gelten ab sofort die folgenden, weiteren Regelungen:

      • Das Heiraten von Charakteren untereinander ist ab sofort nur noch ab dem Rang Ensign gestattet.



      Sollte die Personalabteilung feststellen, dass dauerhaft oder wiederholt gegen diese Vorgaben und Regeln verstoßen wird, werden Char-Hochzeiten befristet verboten und die bestehenden aufgelöst. Ich appelliere daher an alle Offiziere, sich grundsätzlich an die Regeln und Verhaltensvorgaben zu halten und somit zu einem guten Missionsspiel beizutragen.

      Sollten Sie Fragen haben, so stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.


      LLAP
      Fleet Admiral Yaresh de Salle
      Mitglied des Flottenkommandos
      Leiter der Personalabteilung
    • Auf aktuellen Wunsch hin weist die Personalabteilung auf diese bereits seit längerer Zeit bestehende Regel hin.

      Sie ist analog auf alle Verbindungen von Figuren anzuwenden, die eine Änderung des Nachnamens zur Folge haben bzw. haben können.
      Admiral Willingston (Felix)

      PersonalabteilungProjektgruppenWerft
      Stellvertreter
      Aufgaben: Lebensläufe und Personalberatung
      Homepage
      Akademiekurse
      CO/SL-Trennung
      Werftleiter