Ärger dich mal wieder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Man lernt nie aus. Superleises Netzteil im Server, superleiser CPU-Lüfter, überdimensionierte CPU, die ich sogar runtergetaktet habe. Zu deutsch, der Server kann gar keinen Krach machen. Tut er aber doch! Warum? Weil der superleise Netzteillüfter die warme Luft vom Netzteil an den Kühlkörper der CPU bläst und dadurch die CPU auf 50 Grad erhitzt, wodurch der CPU-Lüfter natürlich dazu gebracht wird, volle Pulle zu blasen. Also manchmal frage ich ich mich.
      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • 4 Monate ohne Jammern... geht ja nicht...

      Ich mach mal weiter...
      Mir hamse heute auf Arbeit das Handy geklaut... ich bin gerade innerlich am kochen...
      Markus
      Geschichtenerzähler, Hobbyautor und Star Trek Anti-Nerd

      "Spielleiter sein und Lehrer sein hat viele Parallelen. Man macht sich einen schönen Plan und der überlebt den Feindkontakt nicht."

      Definition of Lawful Evil
    • Mach ich wenn ich zuhause bin... ist aber eh ne Prepaid... viel mit passieren kann da nicht...
      Solltet ihr also in den nächsten Stunden nachrichten von mir via whatsapp bekommen... das bin nicht ich... es sei denn, es taucht auf mysteriöse Art und Weise wieder auf..
      Da ist dann mal wieder Geld futscht, was nicht eingeplant ist...
      Ich könnt kotzen!
      Markus
      Geschichtenerzähler, Hobbyautor und Star Trek Anti-Nerd

      "Spielleiter sein und Lehrer sein hat viele Parallelen. Man macht sich einen schönen Plan und der überlebt den Feindkontakt nicht."

      Definition of Lawful Evil
    • Deutsche Telekom: Tötet es bevor es Eier legt!
      Bei der Bestellung wird einem gesagt: "Ja ich kann Ihnen VDSL 100 anbieten für nur 40,00€ im Monat" Da muss man ja zuschlagen. Drei Wochen Später, ganz kurz vor'm Umzug kam ein Wisch "Der Anschluss hat eine Maximalleistung von DSL 16.000. Angerufen "Nein, da ist VDSL drinne. Mh, ich schließ das mal ab und sende ihnen einen Techniker raus zur Einrichtung"
      Okay, drei Tage später kam die Auftragsbestätigung und der Techniker 24 Stunden später.
      "Ich han da ne janz schlechte Nachricht für Sie. Hier jeht nur DSL 16.000. Mir han den Vertrach umjewandelt. Sie zahle jetz 45€/Monat mit Entertain über Sat."
      Klasse. Entertain über Sat bringt nichts weil der Fernseh auch Sat kann. Kanppe 20€ mehr im Monat für etwas was man nicht braucht, aber vorher Hoffnung auf ein vernümpftigen I-Net Anschluss machen. Wenigstens BigTV, 2 Jahre HD, kostenloser Eigentums-Reciever und 24 Monate lang 10€ Rabatt auf die Rechnung. Hab ich aber auch nur durch rabaz machen bekommen.
      Drecksladen!
      Mit freundlichen Grüßen
      Cameron Perim
    • Cameron Perim schrieb:

      Deutsche Telekom: Tötet es bevor es Eier legt!
      Bei der Bestellung wird einem gesagt: "Ja ich kann Ihnen VDSL 100 anbieten für nur 40,00€ im Monat" Da muss man ja zuschlagen. Drei Wochen Später, ganz kurz vor'm Umzug kam ein Wisch "Der Anschluss hat eine Maximalleistung von DSL 16.000. Angerufen "Nein, da ist VDSL drinne. Mh, ich schließ das mal ab und sende ihnen einen Techniker raus zur Einrichtung"
      Okay, drei Tage später kam die Auftragsbestätigung und der Techniker 24 Stunden später.
      "Ich han da ne janz schlechte Nachricht für Sie. Hier jeht nur DSL 16.000. Mir han den Vertrach umjewandelt. Sie zahle jetz 45€/Monat mit Entertain über Sat."
      Klasse. Entertain über Sat bringt nichts weil der Fernseh auch Sat kann. Kanppe 20€ mehr im Monat für etwas was man nicht braucht, aber vorher Hoffnung auf ein vernümpftigen I-Net Anschluss machen. Wenigstens BigTV, 2 Jahre HD, kostenloser Eigentums-Reciever und 24 Monate lang 10€ Rabatt auf die Rechnung. Hab ich aber auch nur durch rabaz machen bekommen.
      Drecksladen!


      Ich wette den Vertrag kannst du sonderkündigen. Schließlich hast du den nicht so abgeschlossen. Prüfen würde ich auf jeden Fall, was im Kleingedruckten steht, weil eigentlich erfordert den Abschluss eines Vertrages ein gegenseitiges Einvernehmen und nicht "wir Wandeln dat mal um".
      ________________________________
      Mit freundlichen Grüßen
      Sebastian aka Fleet Admiral Yaresh de Salle
      Mitglied der Rollenspielleitung
      Leiter der Personalabteilung (als Admiral Rossi)
      TO der USS Venture (als LtCmdr Q'Mel)
      Foren-Administrator
    • War bei mir ähnlich. Hab VDSL beantragt, ging aber nicht. Haben die dann aber trotzdem gemacht, bis dahin hatte ich zwei Monate normales DSL. Hab die zwei Monate und die ersten drei Monate VDSL dafür kostenlos bekommen. Man muss immer schön nerven, weil jeder Kundenberater anders tickt. Irgendwann hat man nen vernünftigen dran. Am besten wegen der Verfügbarkeit immer als Gewerbekunde anfragen, da ist das zuverlässiger. Da gibts sogar ne Karte online, auf der der geplante Ausbau zu sehen ist. Man hat ja auch kaum eine andere Wahl beim Anbieter. Zumindest wenn man mehr will als zu surfen.
      Hier könnte ihre Werbung stehen!
    • Leider bieten die Anbieter meistens nur eine "Maximalleistung" an, um ab und zu auftretende "Geschwindigkeitsschwankungen" abzudeckem. Das ist jedenfalls die offizielle Erklärung. Bla bla. Mir ging es bei 1&1 genauso. Ich hatte einen 50.000-Anschluss bestellt, aber geliefert wurde nur 16.000, weil mehr in der Leitung angeblich nicht drin gewesen sei. Ich hab sofort zum nächsten Zeitpunkt gekündigt, was leider nach zwei Jahren war, da der eine Monat Sonderkündigungszeitraum schon vorbei war und ich durch Stillschweigen dem Vertrag in dieser Form zugestimmt hatte. Dass ich schon direkt nach dem Anschluss mit denen wegen diesem Problem in Verbindung stand und mir immer wieder unbefriedigende Lösungsvorschläge gemacht wurden, hat sie natürlich nicht interessiert. Zum Glück bin ich da sowieso ausgezeogen und hab den Vertrag weitergegeben. :P Nen richtig fetten Beschwerdebrief gab es trotzdem.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KEtlhraLynnSinger ()

    • Stand der Dinge nach Rabaz machen:
      Der Vertrag wird aus Kulaz zu einem 16.000er mit Entertain, 2 Jahren HD, BigTV und kostenlosem Eigentumsreciever, für insgesammt 29,99€ im Monat umgewandelt
      Anscheinend kommt man bei solchen Unternehmen nur an sein Recht wenn man richtig Terror macht (also jetzt über Telefon und E-Mail, ne).
      Naja, nachdem jetzt anscheinend die Dusche Leck geschlagen ist, ist das immerhin etwas prositives diese Woche :)
      Mit freundlichen Grüßen
      Cameron Perim
    • Meine Erfahrung mit der Telekom ist, dass man zwar beharrlich und ausdauernd sein muss, dann aber Kulanz erntet. Eine Zeit lang konnte ich die Servicenummer auswendig und ganz so kurz ist die nun auch nicht. ^^ Terror ist aber unnötig. Die Leute an der Hotline können ja selten wirklich was dafür.
      Admiral Willingston (Felix)

      PersonalabteilungProjektgruppenWerft
      Stellvertreter
      Aufgaben: Lebensläufe und Personalberatung
      Homepage
      Akademiekurse
      CO/SL-Trennung
      Werftleiter
    • Wo wir gerade bei Freuden mit dem Internetanbieter sind:

      Habe gestern mit Kabel Deutschland telefoniert.
      Nachdem ich schon seit September letzten Jahres zwischen 500 KBit und 5 Mbit von bezahlten 100 MBit bekomme, sollte es Ende März besser werden, da sie einen neuen Server in Betrieb nehmen wollten.
      Information nach dem Anruf gestern (weil es eben noch immer nicht besser wurde), der neue Termin ist der 31.09.2015.
      Ich bekomme zwar Rabatt, zahle aber derzeit immer noch mehr als ich für den kleinsten Vertrag von KD zahlen würde, dessen versprochene und bezahlte Leistung allerdings auch noch weit über dem aktuell verfügbaren Niveau liegt.

      Ich muss wohl mal mit der Kündigungsstelle sprechen :evil2: :explodier:
      Gezeichnet
      John Jefferson Braker

      Offgame:
      Stv. Leiter Technik
      Lead Developer HP
      Administrator (IRC, Cloud, Discord, Website)
    • Es ist schon echt verwunderlich, dass echt JEDER schlechte Erfahrungen mit Internet-/Telefonanbietern macht. Ich habe echt noch niemanden getroffen, bei dem alles reibungslos funktioniert und bei dem nicht versucht worden ist, sie über den Tisch zu ziehen. Wenigstens hat in dieser Wohnung die Vertragsübernahme reibungslos geklappt und nen Rabatt gab's für das nicht Kündigen auch. Kann ja beim nächsten Mal nur wieder schlimmer werden.