Esra Mavigök

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Esra Mavigök

    1. Allgemeines
    Name: Mavigök
    Vorname: Esra
    Rang (Dienstgrad): CPO
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: weiblich
    Geburtsdatum: 09.08.2362
    Heimatplanet/-ort: Erde, Kayseri
    Größe: 1,69m
    Gewicht: 65kg
    Augenfarbe: dunkelbraun
    Haarfarbe: schwarz

    2. Lebenslauf/Werdegang Esra ist mit ihren Eltern und ihrer jüngeren Schwester Zeynep in der türkischen Stadt Kayseri aufgewachsen. Ihre Vater ist Archivarbeiter, ihre Mutter eine erfolgreiche Biathletin. Auch Esra und ihre Schwester stehen früh auf den Skiern und Kufen. Es zeigt sich früh, dass beide talentierte Eiskunstläuferinnen sind. Die Schwestern besuchten ein Sportgymnasium und verbringen viel gemeinsame Zeit mit Training. Beide sind ehrgeizig, sie unterstützen sich zwar gegenseitig, sind aber auch Konkurrentinnen, schließlich arbeiten sie auf eine professionelle Karriere hin und im Kader für die olympischen Spiele sind nicht allzu viele Plätze frei. Letztlich geht der Platz an Zeynep, beide erzielen technisch nahezu perfekte Leistungen, Zeynep ist allerdings etwas stärker im künstlerischen Ausdruck. Esra steht nun auf der Wahl, auf einem tieferen Niveau weiter zu machen oder sich ganz neu zu orientieren. Sie entscheidet sich für Letzteres. Da sie durch ihre Zeit als Sportlerin körperlich sehr fit und diszipliniert ist, erscheint ihr eine Karriere in der Sternenflotte passend. Hier erhofft sie sich, den Erfolg zu finden, der ihr beim Eiskunstlaufen verwehrt geblieben ist.

    Sie begann nach der Grundausbildung auf dem Mars auf der USS Ragnarök ihren Dienst als CM3rd in der Sicherheit und arbeitete sich dort bis zum CPO hoch. Anschließend wurde sie auf die USS Celestia versetzt.

    3. Besonderheiten

    4. Medizinische Akte Sie hat sich beim Sport kleinere Frakturen zugezogen, aber nichts, was nicht ohne Probleme verheilt wäre.
    220114.2389: Erleidet bei einem Sturz in Folge einer durch einen Tykenspalt ausgelösten unvermittelten Erschütterung des Schiffes eine Hirnblutung, die eine Notoperation nötig macht. Infolge der Blutung erleidet sie noch einen Schlaganfall, im Anschluss leichte Hemiparese.

    5. Psychologisches Profil Esra ist extrovertiert und manchmal etwas vorlaut. Sie sagt gerne ihre Meinung und hört sich auch durchaus gerne reden. Sie ist stolz und lässt sich nichts gefallen. Zudem ist sie ehrgeizig und Erfolg ist ihr wichtig. Sie ist mutig und nimmt Dinge gern selbst in die Hand. Sie ist allerdings auch recht selbstbezogen und im Umgang mit anderen mangelt es ihr teilweise an Sensibilität und Geduld.

    6. klassifizierter Sektor


    7. Charakterfragen

    Wie sieht dein Charakter aus?
    Esra ist eine sportliche Frau mediterranen Typs. Sie hält sich sehr grade und aufrecht. Sie scheint immer ein leichtes Schmunzeln auf den Lippen zu haben.

    Wie wirkt dein Charakter auf Fremde?
    Selbstbewusst, laut, etwas arrogant.

    Wie und wo ist dein Charakter aufgewachsen?
    Da Sie als Eiskunstläuferin schon früh vieltrainierte, hatte sie nicht so viel von ihrer Jugend wie manche anderen. Trotzdem findet Sie, dass sie eine gute Kindheit hatte.

    Hat dein Charakter noch Beziehungen zu Personen aus seiner Jugend?
    Zu ihren Eltern hat sie ein gutes Verhältnis, zu ihrer Schwester ist das Verhältnis schwieriger. Esra ist doch neidischer auf ihre Schwester, als sie zugeben möchte. Von ihren Eltern erhofft sie sich auf ihrem Weg die gleiche Anerkennung wie ihre Schwester für ihre Karriere im Sport erhält.


    Welche Bezugspersonen hat dein Charakter außerhalb der Flotte? Hat er eine Bezugsperson innerhalb?
    Esra hat viele, aber eher lockere Freundschaften.


    Warum ist dein Charakter zur Sternenflotte gegangen? Warum hat dein Charakter die gewählte Laufbahn ergriffen?
    Sie hofft, in der Sternenflotte die Karriere und den Erfolg zu finden, der ihr beim Sport verwehrt blieb.

    Ist dein Charakter religiös?
    Nein.

    Wie steht dein Charakter zu Technologie?
    Sie interessiert sich nicht sonderlich dafür. Außer für Phaser.

    Wie steht dein Charakter zu Medizin?
    Medizin ist für sie ein notwendiges Übel und als ehemalige Sportlerin ziemlich alltäglicher Bestandteil des Lebens.

    Für wen oder was würde dein Charakter sein Leben riskieren?
    Für ihre Familie und ihre Crew.

    Was ist das Ziel deines Charakters?
    In der Sternenflotte möglichst weit aufsteigen und sich so Erfolg und Anerkennung zu verdienen.

    Vor was fürchtet sich dein Charakter?
    Sie hat Angst davor, zu versagen. Nachdem ihr erster Plan nicht aufgegangen ist, will sie diesmal unbedingt Erfolg haben.

    Welche Moral- und Wertvorstellungen hat dein Charakter?
    Esra ist Ehrlichkeit sehr wichtig. Sie ist keine Freundin davon, Sachen schön zu reden.

    Wie verhält sich dein Charakter Fremden gegenüber?
    Sie ist Fremden gegenüber offen und knüpft gerne neue Kontakte.

    Welchen Stellenwert hat Leben für deinen Charakter?
    Leben zu schützen betrachtet sie als ihre Aufgabe.

    Wie steht dein Charakter zu anderen Spezies? Welche mag er, vor welchen hat er Angst oder fürchtet sich?
    Bis jetzt hat sie keine negativen Erfahrungen mit fremden Spezies gemacht und auch keine Vorbehalte. Aber Betazoide findet sie etwas unheimlich.

    Hat dein Charakter einen Sinn für Kultur und Schönheit?
    Definitiv. Sie hört gerne Musik und Schönheit ist ihr durchaus wichtig. Sie ist etwas eitel und putzt sich in ihrer Freizeit gerne heraus.

    Was isst und trinkt dein Charakter am liebsten?
    Vor allem Süßes. Viel Kaffee.

    Wie steht dein Charakter zur Liebe?
    Sie sieht das locker. Sie hatte schon die ein oder andere Beziehung, was wirklich Langfristiges war aber noch nicht dabei. Sie legt sich ungerne fest.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Lurma () aus folgendem Grund: Update medizinische Akte