Evanjalin Gay'A Berke

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Evanjalin Gay'A Berke

    1. Allgemeines (Pflichtangaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen.)
    Name: Berke
    Vorname: Evanjalin Gay'A
    Rang (Dienstgrad): CM2rd
    Spezies: 1/2 Klingonin, 1/4 Vulkanierin, 1/4 Mensch
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtsdatum: 27. Dezember 2355
    Heimatplanet/-ort: Kolonie der Sternenflotte
    Größe: 172 cm
    Gewicht: 65 kg
    Augenfarbe: blassgrau
    Haarfarbe: schwarz

    2. Lebenslauf/Werdegang (Freiwillige Angaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen.)
    Mutter: "T‘Berke" -> Tamara Berke (Großmutter mütterlicherSeite: Evanjaline Berke(menschlich,†))
    Vater: Ga‘Akra (Großmutter väterlicher Seite:Gay‘A)

    Evanjalin G‘Aya(T‘)Berke wurde in einer Föderationskolonie an der Grenze zumklingonischen Imperium geboren, in welcher ihre Mutter alsMedizinerin arbeitete. Ihre Mutter war halb menschlich, halbVulkanierin. Ihr Vater ein klingonischer Krieger.
    Als Eva zwei Jahrealt ist fällt auf, das sie sich überhaupt nicht unter Kontrollehat. Sie ist als kleines Kind stärker als ihre Altersgenossen undals sie einen Jungen schwer verletzt entscheidet sich ihre Mutter ihrzunächst verab der Gesellschaft Selbstbeherrschung zu lehren.Deshalb nimmt ihre Mutter eine Stelle an, bei welcher sie dieMannschaft entlegener Subraumfunkrelais medizinisch versorgt.
    Als Eva 12 Jahrealt ist, nimmt ihre Mutter aufgrund ihrer außergewöhnlichenVorkenntnisse der klingonischen Physiologie, eine Stelle auf einemSternenflottenschiff an.
    Als Eva 14 istführt die Arbeit ihre Mutter auf eine weitere Föderationskolonienahe der klingonischen Grenze. Hier fühlt sich Eva den anderenJugendlichen fremd. Sie schließt nur eine längere Freundschaft mitdem Adoptivsohn eines bajoranischen Kräuterarztes.
    Mit 16 reiftin Eva, durch den starken Kontakt der Kolonie mit den Klingonen,der Wunsch ihre klingonische Herkunft näher zu erkunden. Eva setztsich in den Kopf bei ihrem Klingonischen Vater zu leben und dort zulernen, doch ihre Mutter weigert sich ihr zu sagen wer ihr Vater ist,ab diesem Zeitpunkt herrschen starke Spannungen zwischen Eva undihrer Mutter.
    Mit 18 Jahren kannEva ihre Geburtsurkunde einsehen und erfährt wer ihr Vater ist. Siebeschließt ihn aufzusuchen. Es stellt sich heraus das Evas Vater einalkoholischer Priester ist. Trotzdem bleibt sie fast 3 Jahre bei ihm.Bis ihr Vater bei einer Kneipenschlägerei umgebracht wird.
    Mit 21verlässt die Heimat ihres Vaters und heuert auf Handelsschiffenan.
    Mit 24 entschließtsie sich zur Sternenflotte zu gehen.

    3. Besonderheiten (Freiwillige Angaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen.)

    Sie hat unteranderem mit dem Bat'leht trainiert und Kampfsport betrieben.
    Ihr Klingonisch ist schlecht, obwohl sie längere Zeit unter Klingonen lebte.


    4. Medizinische Akte (Freiwillige Angaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen, mit dem Vermerk "nur für behandelndes medizinische Personal".)
    Beschwerden durch genetischeVordisposition (ohne Medikation): → Die Beschwerden setzten ca. 48bis 72 Stunden nach Absetzung der aktuellen Medikation wieder ein.
    Gelenkschmerzenund Versteifungen, Zittern,imschlimmsten Fall Krämpfe

    Diverse verheilte Knochnbrüche aus ihrer Jugend und aus ihrer Zeit, in welcher sie bei ihrem klingonischen Vater lebte.

    5. Psychologisches Profil (Freiwillige Angaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen, mit dem Vermerk "nur für behandelnde CMO oder Counselors".)

    Kompensiert Emotionen und ihr Temperament mit Sport. (Schwimmen, Laufen ...)

    Schwächen:

    Sie ist nicht gerade sozialkompetent.

    Teilweise kann sie sich nicht kontrollieren und ihr Temperament geht mit ihr durch.

    Versteht häufig Dinge nicht, wenn sie nicht präzise formuliert sind.


    6. klassifizierter Sektor (Freiwillige Angaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen, mit dem Vermerk "niemandem sonst bekannt, sofern nicht eingetragen".)
    -


    7. Charakterfragen (Freiwillige Angaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen.)

    Wie sieht dein Charakter aus?
    Eva hat hüftlange schwarzes, gewelltes Haar, zu dem sie einen kurzengeglätteten Pony trägt. Während der Arbeit steckt sie ihre Haare zu einem Dutt hoch. Sie hat eine leichte Form der spitzenvulkanischen Ohren geerbt, sowie die charakteristisch nach obengeschwungenen Augenbrauen. Ihre Nase ist spitz und ihre Gesichtszüge,weißen grobe klingonische Merkmale auf, wie abgeschwächtenStirnhöcker, welche unter ihrem Pony nicht zu sehen sind und scharfgeschnittene Kiefer- und Wangenknochen.

    Wie wirkt dein Charakter auf Fremde?
    Eva wirkt auf Fremde zunächst distanziert und wortkarg.

    Wie und wo ist dein Charakter aufgewachsen?
    In verschiedenen Kolonien der Sternenflotte und auf verschiedenenSchiffen.

    Hat dein Charakter noch Beziehungen zu Personen aus seiner Jugend?
    -

    Welche Bezugspersonen hat dein Charakter außerhalb der Flotte? Hat er eine Bezugsperson innerhalb?
    Außerhalb: Eine Beszugsperson ist ihre Mutter, doch die Beziehungzwischen den beiden Frauen ist stark unterkühlt, auch hat sie nochKontakt zu einem alten bajoranischen Wissenschaftler/Kräuterheiler.

    Warum ist dein Charakter zur Sternenflotte gegangen? Warum hat dein Charakter die gewählte Laufbahn ergriffen?
    -

    Ist dein Charakter religiös?
    Nicht wirklich

    Wie steht dein Charakter zu Technologie?
    Praktisch

    Wie steht dein Charakter zu Medizin?
    Ebenfalls praktisch und notwendig

    Für wen oder was würde dein Charakter sein Leben riskieren?
    -

    Was ist das Ziel deines Charakters?
    -

    Vor was fürchtet sich dein Charakter?
    Ihre Freiheit und Selbstbestimmung zu verlieren.

    Welche Moral- und Wertvorstellungen hat dein Charakter?
    -

    Wie verhält sich dein Charakter Fremden gegenüber?
    Eva ist distanziert und einsilbig. Sie betrachtet neueBekanntschaften aber generell als neutrale Individuen über welchesie sich erst eine Meinung bildet. Sie ist sich bewusst das sieVorurteile über die verschiedenen Spezies hat. Nach einer Weile tautsie auf.

    Welchen Stellenwert hat Leben für deinen Charakter?
    Das entspricht der Situation und Notwendigkeit, wenn nötig ist esihr möglich das eigenen und das Leben anderer zu opfern.

    Wie steht dein Charakter zu anderen Spezies? Welche mag er, vor welchen hat er Angst oder fürchtet sich?
    Grundsätzlich hat Eva vor keine Spezies Angst oder Furcht, hat abereine starke Meinung zu Einigen.
    Sie hält nichts von Cadassiandern oder Romulanern. Die Ferengi hältsie für hinterhältig. Die Klingonen stuft sie als gewalttätig,Betazoiden als zu körperlich, Menschen zu emotional und Vulkanierals zu hochnäßig ein. Tatsächlich hat sie gegenüber Andorianernaus irgend einem Grund keine Vorurteile und ist sich noch immer nichtsicher wie sie Androiden, Holoentitäten und vor allem ehm. Borg einstufensoll.

    Hat dein Charakter einen Sinn für Kultur und Schönheit?
    Eva hat einen Sinn für Symmetrie und Harmonie, sieht aber keinenWert in visuellen Kunstwerken. Tatsächlich kann sie ihre emotionaleSeite nur ausleben, wenn sie sich zu Musik bewegt. Weshalb sie zum Kampfsport häufig laute Musik einlegt. Sie ist kann tanzen, behauptet aber grundsätzlich es nicht zu können.
    Sie hasst vulkanische Tempelgesänge.

    Was isst und trinkt dein Charakter am liebsten?
    Eva ist abgesehen von ihrer sehr speziellen Art, auf einem Schiff,meist sehr schnell für ihre abenteuerlichen Essenskreationenbekannt. Nicht ganz so abenteuerlich ist ihr Lieblingsessen. Siekombiniert dafür: Gurken mit körnigem Frischkäse, Honig undSeranoschinken.

    Wie steht dein Charakter zur Liebe?
    -

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Evanjaline Gay'A Berke ()

  • Neu

    Fehler wurde korrigiert.

    @Xaberstolti Bitte trotzdem erstmal als Mensch erfassen; ich überlege mir dann was wegen der Spezies. Einen "Dreier-Mischling" würde ich im Katalog eigentlich gerne vermeiden.
    Admiral Willingston (Felix)

    PersonalabteilungProjektgruppenWerft
    Stellvertreter
    Aufgaben: Lebensläufe und Personalberatung
    Homepage
    Akademiekurse
    CO/SL-Trennung
    Werftleiter