Rosjev Daimon

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rosjev Daimon

    1. Allgemeines (Pflichtangaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen.)

    Name: Rosjev
    Vorname: Daimon
    Rang (Dienstgrad): Crewman 1st
    Spezies: Bajoraner
    Geschlecht: männlich
    Geburtsdatum: 01.07.2351
    Heimatplanet/-ort: Bajor ( Nähe Relliketh)
    Größe: 1,82 m
    Gewicht: 87 kg
    Augenfarbe: grau-blau
    Haarfarbe: dunkelblond

    2. Lebenslauf/Werdegang (Freiwillige Angaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen.)
    zum Beispiel: Welchen Lebenslauf hat der Charakter? Schule? Studium? Familie? Wie ist er/sie zur Flotte gekommen? Was hat er/sie vorher gemacht? Schwerpunkte? Wie ist es ihm/ihr bisher ergangen?


    Vater: Rosjev Thoman, --- {Bajoraner} tot
    Mutter: Rosjev Leandra, geb. Kanoori --- {Bajoraner} tot
    Bruder: Rosjev Heagan --- {Bajoraner} tot
    Bruder: Rosjev Korbin --- {Bajoraner}
    Schwester: Rosjev Theresia --- {Bajoraner}


    Daimon wurde als ältester der schließlich vier Rosjev-Geschwister geboren. Er war ein sehr ruhiges, doch wissbegieriges, umgängliches Kind, das sich meist selbst beschäftigte und kaum auffiel.


    Als er sieben Jahre alt war und die Familie kurz vor neuem Zuwachs stand, verschwand er plötzlich für einen Tag spurlos. Jede Suche blieb erfolglos, jedoch stand er am frühen Morgen des nächsten Tages wieder vor der Haustür. Da er angab unterwegs schließlich nach längerem Umherwandern irgendwo eingeschlafen zu sein, wurde der Sache nicht weiter nachgegangen. Man ging davon aus, dass er etwas umhergestreift war und dabei sowohl die Zeit vergessen, als auch nicht bemerkt hatte wie weit er sich von zuhause entfernte - ehe er auf dem Heimweg schließlich vor Erschöpfung einschlief.

    Was während seines Verschwindens damals aber genau geschah weiß niemand, für sie war es mit seiner Aussage geklärt und es wurden keine Nachforschungen angestellt. Was er jedoch niemandem erzählte: Es gab einige Stunden zwischen seinem Umherstreifen und dem Aufwachen an einer, ihm und den anderen Kindern der Gegend, sehr bekannten Stelle, an die er sich nicht erinnern konnte. Allerdings hatte er Angst Ärger zu bekommen und verschwieg es daher.

    Ab diesem Zeitpunkt blieb er hauptsächlich zu Hause, verließ das Haus nur noch, wenn er unbedingt musste. Die meiste Zeit unterstützte er seine Eltern und kümmerte er sich liebevoll und mit einer Engelsgeduld um seine Geschwister, zu denen neben Heagan, einige Jahre später schließlich auch Korbin und die kleine Prinzessin der Familie, Theresia, gehörten.


    2367: Die Familie war, wie so oft, auf Reisen gewesen, wie so oft in Verbindungen mit Geschäftlichem der Eltern. Auch, dass der 16-jährige Daimon mit seinen jüngeren Geschwistern viel in ihrer Unterkunft zurückgelassen wurde und die Eltern meist erst spät Abends wieder zurückkehrten war nicht ungewöhnlich.

    Doch eines Nachts änderte sich sein gesamtes Leben. Maskierte Fremde drangen in ihre Unterkunft ein. Vor seinen Augen wurde seine Mutter getötet ehe er und sein Vater verschleppt wurden. Ab diesem Zeitpunkt sollte er als verschollen gelten.

    [folgende Jahre im ‚Klassifizierten Sektor‘ zu finden]

    2381: Auf ein Notsignal hin fand die USS Ragnarök ein schwer beschädigtes Shuttle und holte den schwer verletzten einzigen Überlebende an Bord, wo Daimon von den Medizinern gerettet werden konnte. Jedoch erlitt er eine, wohl temporäre, Amnesie und kann sich an einen Großteil der letzten 25 Jahre nicht mehr erinnern.

    Nach seiner körperlichen Gesundung wurde er schließlich als Crewman aufgenommen und in die Schiffsbesatzung der Ragnarök integriert.



    3. Besonderheiten (Freiwillige Angaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen.)
    zum Beispiel: Welches Können zeichnet den Charakter aus? Gibt es irgendwelche offensichtlichen körperlichen Besonderheiten? (Stärken wie Schwächen - KEIN Powergaming!)

    (Kampf-)Ausbildung (beim Orion-Syndikat [klassifizierter Sektor])



    4. Medizinische Akte (Freiwillige Angaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen, mit dem Vermerk "nur für behandelndes medizinische Personal".)
    zum Beispiel: Gibt es nicht offensichtliche medizinische, körperliche Besonderheiten? Krankheiten? Alte medizinische Berichte?

    Viele alte, verheilte Knochenbrüche, unzählige Narben am gesamten Körper, alte Verbrennungen, etc., temporäre Amnesie, mit Flashbacks, wenn Erinnerungen in Bruchteilen zurückkommen



    5. Psychologisches Profil (Freiwillige Angaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen, mit dem Vermerk "nur für behandelnde CMO oder Counselors".)zum Beispiel: Die Stärken und Schwächen des Charakters

    Sehr ruhig und überlegt. Stets auf die Konsequenzen seines Handelns bedacht. Eher unauffällig. Sehr geduldig und genau, Perfektionist. Hilfsbereit, zielstrebig, verantwortungsbewusst. Sehr friedliebend.

    Stand mit Amnesie: Fehlende Erinnerungen an die Zeit zwischen 2367 und 2381, wohl hauptsächlich auch als unbewusste Verdrängungstaktik. Durch bestimmte Ereignisse, Handlungen, Erlebnisse können Bruchstücke als Flashbacks zurückkommen, ob sich die Lücke gesamt je wieder schließt ist noch ungewiss.
    Zu Beginn seiner Eingliederung auf dem Schiff, verunsichert durch die Amnesie sehr vorsichtig und insgesamt unsicher. Wird aber mit zunehmender Dauer seines Verbleibs auf der Ragnarök wieder sicherer. Besonders in speziellen Situationen blitzt allerdings ein sicheres und bestimmtes Auftreten auf.

    Eher untypisch für seine Spezies ist er in seinem Glauben nicht sehr stark. Begann während dem Heranwachsen unter der cardassianischen Besetzung (und dem langen Aufenthalt beim Syndikat [siehe klassifizierter Sektor]) stark zu zweifeln und ist seitdem in ständigem Zwiespalt, was die Religion angeht.



    6. klassifizierter Sektor (Freiwillige Angaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen, mit dem Vermerk "niemandem sonst bekannt, sofern nicht eingetragen".)
    zum Beispiel: Was gibt es, das eigentlich niemand über den Charakter weiß? Sind es vielleicht sogar Sachen, die die Figur selbst nicht weiß?

    Zum Lebenslauf zugehörig: [Fortsetzung zu Jahr 2367]

    Grund für seine Entführung: Die Eltern waren dem Marquis angehörig und dem Orion-Syndikat zu sehr auf die Füße getreten. Daimon als Druckmittel und Rache für und an seinem Vater.
    Im Zuge dessen begannen sie auch damit Daimon auszubilden. Erzwangen seine Mitarbeit mit dem Leben seines Vaters und der Androhung sich auch seine Geschwister zu holen, wollte er sich verweigern. Also fügte er sich und ertrug alles, um seine Familie zu schützen. Arbeitete und trainierte so hart er konnte um sie zufriedenzustellen.

    2370: Als er 19 wurde hatten sie schließlich für seinen Vater keine Verwendung mehr und erneut starb ein Elternteil vor Daimons Augen. Beide Tode haben ihn stark geprägt. Auch, wenn er außer sich vor Rage war, hatte er keine Wahl als seine Wut zu unterdrücken und sich zu fügen. Schließlich wollte er seine Geschwister in Sicherheit wissen.
    Für ihn wurde es jedoch immer schwieriger. Seine Aufgaben veränderten sich, während sie ihm nun verstärkt drohten und er zu jeder Zeit um seine Geschwister fürchten musste. Sollten sie seine Loyalität anzweifeln…

    2381: Jahrelang stand er so also „loyal“ auf der Seite des Orion-Syndikats, so sehr es ihm auch widerstrebte.

    Doch dann… Obwohl er sich stets bemüht hatte den Anforderungen zu entsprechen wurde sein Bruder Heagan vom Syndikat ermordet. Als Daimon davon erfuhr wusste er sich nicht mehr anders zu helfen und organisierte über mehrere Zwischenmänner das Untertauchen seiner Geschwister, in der Hoffnung sie wenigstens so schützen zu können und danach ein Shuttle für sich selbst. Er wollte sie in Sicherheit wissen und dann die letzte Verbindung ebenfalls noch kappen und versuchte sich schließlich vom Syndikat abzusetzen.

    Doch sein Plan ging nicht ganz auf. Er wurde verfolgt und angegriffen. Das Shuttle wurde schwer beschädigt und seine beiden temporären Begleiter getötet. Daimon selbst wurde dabei schwer verletzt.

    [Fortsetzung unter Lebenslauf/Werdegang mit Jahr 2381]

    --------------------------


    Seine Zugehörigkeit zum Syndikat wird ihm einige Zeit selbst unbekannt sein



    7. Charakterfragen (Freiwillige Angaben. Diese werden nach Genehmigung des LL in die Personalakte auf der Homepage übertragen.)

    Wie sieht dein Charakter aus?
    sehr sportlich

    Wie wirkt dein Charakter auf Fremde?
    ?

    Wie und wo ist dein Charakter aufgewachsen?
    Auf Bajor mit seinen Eltern und Geschwistern, sind aber auch viel gereist; später dann... gefühlt niergendwo

    Hat dein Charakter noch Beziehungen zu Personen aus seiner Jugend?
    Hat fast alle abgebrochen, aber durch die Flotte kam wieder der Kontakt zu einem alten Kindheitsfreund, John Kayne.

    Welche Bezugspersonen hat dein Charakter außerhalb der Flotte? Hat er eine Bezugsperson innerhalb?
    außerhalb: keine mehr; innerhalb: wird sich zeigen

    Warum ist dein Charakter zur Sternenflotte gegangen? Warum hat dein Charakter die gewählte Laufbahn ergriffen?
    Eher zufällig dort gelandet, aber gerne geblieben. Sieht für sich eine Perspektive dort und eine Möglichkeit anderen zu helfen.

    Ist dein Charakter religiös?
    Jain, er schwankt undn zweifelt stark

    Wie steht dein Charakter zu Technologie?
    Manches sehr nützlich, von anderem lässt er am Liebsten die Finger

    Wie steht dein Charakter zu Medizin?
    Sehr positiv, solange er nicht selbst Patient ist.

    Für wen oder was würde dein Charakter sein Leben riskieren?
    Für seine Geschwister

    Was ist das Ziel deines Charakters?
    ?

    Vor was fürchtet sich dein Charakter?
    Vor dem Syndikat, vor Schaden an seinen Geschwistern, Klaustrophobie

    Welche Moral- und Wertvorstellungen hat dein Charakter?
    Das Leben und die physische, wie psychische Gesundheit ist eines der höchsten Güter, das es zu schützen und zu erhalten gilt.
    Höflichkeit, Hilfsbereitschaft und Respekt im Umgang mit anderen sollten selbstverständlich sein

    Wie verhält sich dein Charakter Fremden gegenüber?
    beobachtend, ruhig; weiteres ist situationsabhängig

    Welchen Stellenwert hat Leben für deinen Charakter?
    sehr hohen

    Wie steht dein Charakter zu anderen Spezies? Welche mag er, vor welchen hat er Angst oder fürchtet sich?
    steht anderen Spezies sehr offen gegenüber. Nur von Orionern und den Borgs hält er sich so gut es geht so weit entfernt wie möglich

    Hat dein Charakter einen Sinn für Kultur und Schönheit?
    Natürlich

    Was isst und trinkt dein Charakter am liebsten?
    Essen:
    Trinken: Frühlingswein, Kaffee

    Wie steht dein Charakter zur Liebe?
    ?