Domral

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 7. Charakterfragen


    Wie und wo ist dein Charakter aufgewachsen?
    Domral wuchs auf Azati Prime auf. Im Alter von 18 Jahren verließ er seinen Heimatplaneten und wohnte fortan in San Francisco.


    Ist dein Charakter religiös?
    Nein. Er lehnt jedwede Art von Religion strikt ab.


    Für wen oder was würde dein Charakter sein Leben riskieren?
    Domral würde für jeden Kollegen und jedes hilflose Wesen sein Leben riskieren. Jedoch weiß er im Hinterkopf, dass es schon sehr viel benötigt, um ihn umzubringen.


    Was ist das Ziel deines Charakters?
    Domrals Ziel ist es, einen hohen Rang in der Sternenflotte zu erreichen, um viel für sein Volk tun zu können. Er träumt davon, in ferner Zukunft einer der bedeutsamsten Xindi, in Bezug auf die Föderation, zu sein.


    Wie steht dein Charakter zu anderen Spezies? Welche mag er, vor welchen hat er Angst oder fürchtet sich?
    Domral verabscheut religiöse Bajoraner. Andererseits sucht er stets die Anwesenheit anderer reptiloider Individuen.


    Was isst und trinkt dein Charakter am liebsten?
    Domral ernährt sich typisch Xindi-Reptilianisch. Sein Lieblingsgericht sind lebendige Mäuse - eine Xindi-Delikatesse. Auf Sternenflottenschiffen trinkt er, anderen zuliebe, einen grauen Shake aus rohen Mäusen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Matthews ()

  • Domral schlüpfte 2358 in einer der vielen Brutstätten auf Azati Prime. Von 2376 bis 2380 besuchte er die Sternenflottenakademie in San Francisco, wo er zu dieser Zeit der einzige Xindi war. Zuvor hatte er von der Erde nur gelesen oder in Dokumentaraufzeichnungen aus dem 22. Jahrhundert gesehen. Zu dieser Zeit spürte er zum ersten Mal, was 'Einsamkeit' bedeutet. Jedoch ließ er sich diese Gefühle nie anmerken. Aufgrund der früheren Geschichte seiner Art und seines aggressiven Aussehens trauten sich viele Kadetten nicht, ihm zu nahe zu kommen. Dennoch fand er in seiner Altersklasse viele Freunde, die hinter die schuppige, hart-gepanzerte Fassade sehen konnten. Im Dienst ist der Xindi ein geradliniger, ernster, pflichtbewusster Offizier.
    2380 schloss er die Akademie ab und wurde auf die USS Ragnarök versetzt.
    2382 wurde Domral nach mehreren hitzigen Diskussionen über Religion und Akzeptanz, mit u.a. Lt. Shah, innerhalb kurzer Zeit und einer anschließenden Auseinandersetzung mit Cpt. Xaberstolti ins Sternenflottenhauptquartier als Personenschützer versetzt.
    2385 wurde Domral zum Lieutenant junior grade befördert.